Zumindest an der Frontfassade und im Erdgeschoss wird sich beim geplanten Einkaufszentrum nichts ...

Im Schrumpfen

Neckar-Arkaden werden wieder mal kleiner / Kino nicht sicher

Es schrumpft und schrumpft. War anfangs beim Einkaufszentrum noch von 15 000 Quadratmetern die Rede, könnte es im schlechtesten Fall nur noch rund 5800 groß werden. Dem Investor fehlen die Mieter. Jetzt musste er dem Gemeinderat nochmal ein neues Konzept präsentieren. Der Rat stimmte dennoch mit großer Mehrheit für den Bau der Neckar-Arkaden. weiterlesen

Der Impfstoff für die Schafe ist bestellt: Infektionsherd der Q-Fieber-Fälle in Dießen weiter unklar Bunt ist erst richtig schön: Horber Martin-Gerbert-Gymnasium wird zur „Schule ohne Rassismus“ Rexroth: Bursa statt Horb: Mehr als 40 Millionen Euro Sparmaßnahmen / Produktion soll teilweise in die Türkei weitere Artikel ...
Anzeige
Artikelbild: Tennis: Damen-Bundestrainerin Barbara Rittner schätzt die kleineren Turniere und wünscht sich Sportinternate

„Immer weniger Talente in Deutschland“

Tennis: Damen-Bundestrainerin Barbara Rittner schätzt die kleineren Turniere und wünscht sich Sportinternate

Das hat es in der Geschichte des AHG-Cups auf der Tennis-Anlage des TC Bildechingen auch noch nicht geben: Damen-Bundestrainerin Barbara Rittner hat beim 15 000-Dollar-Turnier vorbeigeschaut. Die SÜDWEST PRESSE sprach mit der 42-Jährigen über das Turnier, über das Porsche-Talentteam und über das Fedcup-Team. weiterlesen

Höheres Anspruchsdenken: Mittwochs-Interview: Direktor Thomas Bürkle über den Bildechinger AHG-Cup Das Mittwochs-Interview: Direktor Thomas Bürkle über den Bildechinger AHG-Cup F*** Wind!: Tennis: Böen machen Spielerinnen beim AHG-Cup zu schaffen weitere Artikel ...
Anzeige
Artikelbild: Umweltminister Franz Untersteller am Stand des Nabu

Geschenk aus Eutingen

Umweltminister Franz Untersteller am Stand des Nabu

Im Landesministerium in Stuttgart könnte demnächst das Insektenhotel der Crazy-Stork-Company aus Eutingen stehen. Denn am Aktionstag für zukunftsfähiges Handeln im Jugendhaus „Das Cann“ in Stuttgart-Bad Cannstatt schenkten sie es Landesumweltminister Franz Untersteller. weiterlesen

Ein „uralter Flecka“: 20 Wanderer kamen zur Göttelfinger Markungswanderung „Sofortiger Stopp“: Eutinger Unternehmern lehnen Railport ab Das Schöne und das Nützliche: Naturpädagogin Claudia Sandler kennt die besten Wildkräuter-Sammelstellen weitere Artikel ...
Artikelbild: Stadtwerke Freudenstadt stellten Gemeinderat Betreibermodell vor / Lange Diskussionen, kein Beschluss

Wärmeverbund wäre möglich

Stadtwerke Freudenstadt stellten Gemeinderat Betreibermodell vor / Lange Diskussionen, kein Beschluss

Während in der benachbarten Gaststätte eine fröhliche Schulentlassfeier zu Gange war, rauchten im Dornstetter Rathaus bis spät in die Nacht die Köpfe. Dem Gemeinderat wurde eine detaillierte und umfangreiche Präsentation der Freudenstädter Stadtwerke über einen möglichen Energieverbund zwischen zwei Gebäuden der Schwarzwaldwerkstatt und dem Dornstetter Gymnasium vorgestellt. weiterlesen

Drei Millionen Euro für den neuen Bauhof: Grunderwerb unter Dach und Fach / Gemeinderat stimmte Planentwurf zu Ein schönes Heim für Flüchtlinge: Die Not der Menschen lindern zu helfen, ist für Dr. Michael Schmelzle selbstverständlich Flüchtlinge sind ins Pfarrhaus eingezogen: Gestern kamen die jungen Männer aus Pakistan an / Pfarrer Anton Romer wirbt für Hilfe im Zeichen der Mitmenschlichkeit weitere Artikel ...
Derzeit noch eine ungemähte Wiese, soll auf dem Rappenareal ein Bauvorhaben mit verschiedenen ...

„Ein Augenöffner für die Stadt“

Gemeinderat begeistert vom Bebauungskonzept für das Rappenareal / Der Pavillon bleibt stehen

So euphorisch vereint erlebt man den Gemeinderat und die Verwaltung Freudenstadts ansonsten eher selten: Die vorgestellte Bebauungskonzeption für das Rappenareal ( wir berichteten am Freitag) rief wahre Lobeshymnen hervor. Vom „Augenöffner für die Stadt“ bis hin zum „besten Entwurf aller Zeiten“ war die Rede. weiterlesen

Rettung in schwindelnder Höhe: Hilfsorganisationen präsentierten sich bei einer gemeinsamen Schauübung auf dem Marktplatz Shoppen bis um Mitternacht: Eine laue Sommernacht und viele Aktionen bescherten den Händlern volle Häuser Gemeinsam besser werden: Große Resonanz an den ersten Freudenstädter Notfalltagen / Festvortrag von Hanne Schnabel weitere Artikel ...
Artikelbild: Arbeiten an der Stockenberg-Stützwand im Zeitplan / Vollsperrung Sulz-Aistaig endet

Mauerbau macht Fortschritte

Arbeiten an der Stockenberg-Stützwand im Zeitplan / Vollsperrung Sulz-Aistaig endet

Seit rund sieben Wochen müssen die Anwohner des Stockenbergs die Baustelle an der Stützmauer zur B 14 ertragen. Die Sanierung dauert vermutlich bis Ende Oktober. Dafür haben Autofahrer, die von Sulz in Richtung Aistaig fahren möchten, ab 3. August wieder freie Fahrt, denn die Vollsperrung in diesem Bereich soll bis nächsten Montag aufgehoben werden. weiterlesen

Rottweil: Q-Fieber: sechs Fälle in Rottweil Der Schlüssel zur wahren Macht: Sommerfest mit Aufführung des Musicals „Tabaluga“ im Albeck-Gymnasium „Wieso erfolgte Unterstützung nicht früher?“: Elternbeirat der Fischinger Grundschule bedauert in Brief den Weggang von Daniela Huber weitere Artikel ...
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

Tödliche Leidenschaft - Puccinis Oper „Tosca“ im Wasserschloss Glatt

Die Empfinger Beatparade

Christopher-Street-Day in Stuttgart mit Polit-Prominenz

Römertage Rottenburg

Mission Mudder in Horb am Neckar

"Pop und Poesie" in Rottenburg

Zu Besuch bei den "Lilien": Trainings-Spielchen 3

Zu Besuch bei den "Lilien": Trainings-Spielchen 1

Zu Besuch bei den "Lilien": Trainings-Spielchen 2

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de