30 Minuten dauerte der Einsatz im Finkenweg, dann war wieder alles unter Kontrolle. Bild: Feuerwehr

Brand im Finkenweg – Teil zwei

Durch schnelles Eingreifen der Einsatzkräfte nur geringer Sachschaden

Montagabend, etwa 20.15 Uhr. In der Leitstelle der Feuerwehr geht ein Notruf ein, der bereits zwei Jahre zuvor in ähnlicher Weise durchgegeben wurde: Gebäudevollbrand im Finkenweg, Hohenberg. Während es damals massiven Schaden an drei Häusern und zwei Verletzte gab, kamen die Anwohner und der Gebäude-Eigentümer mit einem blauen Auge davon – dank 70 Einsatzkräften, die in kürzester Zeit vor Ort waren. weiterlesen

Ein Fotograf mit Weitblick: Fotoclub Horb trauert um Gründungs- und Ehrenmitglied Egon Rutsch Einschwenken auf neuen Weg: Im Dießener Tal laufen Vorbereitungen für gemeinsame Zukunft der drei Abteilungen Abstimmungs-Patt, die Zweite: Mit 15:15 votiert Horber Rat für Fortgang bei Talheimer Steinbruch-Auffüllung weitere Artikel ...

Das Mittwochs-Interview

Peter Hertkorn über seinen Sturz und wie es mit Quando weitergeht

Zum ersten Mal zählte Peter Hertkorn (34) zu den Finalisten des baden-württembergischen Hallenchampionats. Bis zur Ziellinie kam der Springreiter allerdings nicht. Im Gespräch mit der SÜDWEST PRESSE verriet der Mühringer, der für den Reiterverein Nordstetten-Horb reitet, wie er den Schreckmoment verarbeitet hat und wann er wieder in den Sattel von Paradepferd Quando stieg. weiterlesen Millipay Micropayment

Mit neuem Anforderungsprofil: Fußball: Salzstettens Stürmer Mario Kreidler sieht sich nicht mehr als Goalgetter Karibisches Outfit auf Captain Sparrow: Reitsport: Nach international gutem Beginn reicht es Michael Jung gestern in Stuttgart nur zu Platz 16 Waterloo nach der Pause: Landesliga-Fußball: Freudenstadt kassiert gegen Pfullingen 0:4-Packung weitere Artikel ...
Anzeige
Schwerpunkt im Lärmaktionsplan des Landes ist für Weitingen der Abschnitt entlang der Autobahn A ...

Der Verkehrslärm nimmt zu

Ortschaftsrat erneuert seine Wünsche für die Lärmminderung durch die Autobahn

Die vor einem Jahr vom Gemeinderat aufgestellten Maßnahmen für einen Lärmaktionsplan hatte sich der Ortschaftsrat am Montag nochmals zu befassen. Betroffen von der landesweiten Lärmschutzaktion sind innerhalb der Gemeindegrenzen die Ortsdurchfahrt Eutingen im Zuge der B 14 und die Autobahn A 81 auf der Höhe von Weitingen. weiterlesen

Terminalpläne werden konkreter: Logistik-Unternehmen hat Interesse am Standort Eutingen / Machbarkeitsstudie der Bahn liegt vor Millipay MicropaymentKartoffeln hoch im Kurs: Fleisch gab‘s nur als Beilage: Männer kochten mit Weitingens „Chefkoch“ Pierre Schmitt und stellten fest, wie vielseitig die „tolle Knolle“ ist Millipay MicropaymentDas Herz schlägt für Weitingen: Neu im Gemeinderat: Roland Raible hat zwei Rollen im Gemeinderat weitere Artikel ...

Kreistag stärkt Baiersbronn den Rücken

Bei Grobzonierung des Nationalparks übernimmt das Gremium die Stellungnahme der Gemeinde

Bei fünf Gegenstimmen und sechs Enthaltungen hat sich der Kreistag mehrheitlich der Stellungnahme der Gemeinde Baiersbronn (wir berichteten) zur Grobzonierung des Nationalparks angeschlossen. Dem Verwaltungsvorschlag wurde damit Rechnung getragen. weiterlesen

Salzstetten: Geschichte in Musik und Verse gepackt Hochachtung vor dem Lebenswerk: Auch in Zukunft hat Handwerk goldenen Boden / 57 Meister aus der ganzen Region geehrt Baiersbronn: Zwei Einbrüche weitere Artikel ...

Schulen brauchen mehr Geld

Gemeinderat beendet Etatberatungen / Kämmereischulden weiter rückläufig

Im zweiten und letzten Teil der Etatberatungen hatte der Gemeinderat am Montag nochmals ein straffes Programm. Diskutiert wurde über die Personalausgaben, den Stellenplan, die Einzelpläne des Verwaltungshaushalts, den Schuldenstand und die Wirtschaftspläne der Eigenbetriebe Stadtwerke, Abwasserbeseitigung und Sozialstation. weiterlesen

Kopf-Fitness für alle Generationen: Gedächtnistrainer Gregor Staub kommt am 27. Januar 2015 nach Sulz Keine Rettung für Mammutbäume möglich: Fällung im Paul-Schmid-Weg mangels Schutzverordnung / Utzler: Erhalt in Wohngebieten schwierig Mal laut, mal nachdenklich, mal schmerzvoll: Lore Seichter-Muráth stellt Käthe Kollwitz‘ Leben in szenischer Lesung im Albeck-Gymnasium vor weitere Artikel ...
Alfred Jeckel vor gut vier Jahren in seinem Laden. Archivbild: Mozer

Mit Leib und Seele Geschäftsmann

Kaufmann Alfred Jeckel starb im Alter von 94 Jahren / Seine Einkaufstouren sorgten für das bekannt breite Sortiment

Schon als Elfjähriger half er gern im elterlichen Geschäft am Rottenburger Marktplatz: Am Mittwoch starb Geschäftsführer Alfred Jeckel im Alter von 94 Jahren. Mit ihm verliert Rottenburg eine weit über die Stadt hinaus bekannte und geschätzte Persönlichkeit, eine Institution. weiterlesen

Erbsen mit Glühbier: Ergenzingen lädt zum Weihnachtsmarkt ein Multikulturell und bunt: Aida Hasanovic und Valentina Gerasimov stellen Internationalen Kalender vor Millipay MicropaymentMehr Schenker als Wünsche: Rottenburgs erster Wunschzettelbaum für Kinder wird rege abgepflückt Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Artikelbild: Bei der Abstimmung im Gemeinderat war eine Mehrheit dafür, jetzt anzufangen

Bürgerbus nimmt erste Hürde

Bei der Abstimmung im Gemeinderat war eine Mehrheit dafür, jetzt anzufangen

Die Projektgruppe „Soziales, Bildung und Betreuung“ drückt beim Bürgerbus aufs Gas: Bereits im Februar soll das neue Starzacher Mobilitätskonzept starten. Doch im Gemeinderat traten am Montagabend einige auf die Bremse, weil ihnen wegen der Kosten mulmig wurde. weiterlesen Millipay Micropayment

Happy Birthday, Starzach!: Joachim Schöpe hat zum 40. Jahrestag der Vereinigung ein Stück komponiert Millipay MicropaymentBürgerbus zur Probe: Zwei Modelle für mehr Mobilität in Starzach Leben im alten Gemäuer: Studentinnen legten Mehrgenerationen-Konzept für die Felldorfer Schlossscheuer vor weitere Artikel ...
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

Martinsumzug in Wurmlingen

Wildtiere in Dommelsberg

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Die neue Orgel der Weggentalkirche

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?

Tag der offenen Tür in der Volksbank-Arena

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de