Anzeige
Die Neuen beim SV Wachendorf (stehend von links): Abteilungsleiter Matthias Fichtenkamm, Marco ...

Schwer noch eins drauf zu setzen

Bezirksliga-Ausblick (2): SV Wachendorf bremst die ganz großen Erwartungen

Im Aufstiegsjahr Vierter, danach in der Relegation zur Landesliga: Da müsste das Ziel für die kommende Saison beim SV Wachendorf eigentlich klar definiert sein – oder? „Wir wissen unsere Ergebnisse schon ganz genau einzuordnen“, bremst SV-Coach Fabio Gallinaro die Euphorie und blickt ganz nüchtern und vor allem realistisch auf die kommende Saison. weiterlesen

„Keiner hat mich angegriffen“: Leichtathletik: Timo Benitz kommt aus dem Jubeln nach DM-Sieg gar nicht raus K.o. nach späten Treffern: Fußball: Dornhan scheitert gegen Landesligist Pfullingen im WFV-Pokal – 1:3 Millipay MicropaymentMannschaft vom „Zuckerhut“ verteidigt Titel: Jugendfußball: Fluminense Rio de Janeiro siegt erneut beim Oberndorfer U19-Turnier mit 1:0 gegen den SC Freiburg Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Anzeige
Artikelbild: Über 1000 Besucher beim diesjährigen Fischer Fan Club Tag im Tumlinger Kundencenter

„Freizeitpark“ für Bastler, Tüftler

Über 1000 Besucher beim diesjährigen Fischer Fan Club Tag im Tumlinger Kundencenter

Mit über 1000 Besuchern war der diesjährige Fischer Fan Club Tag der erfolgreichste seit Beginn vor acht Jahren. Der Fanclub umfasst inzwischen knapp 32 000 Fans aus aller Welt. Aus ganz Deutschland, aus Frankreich, Österreich, den Niederlanden und sogar aus Großbritannien reisen die Anhänger an den „Geburtsort“ ihrer Passion. weiterlesen Millipay Micropayment

Regen, dann Riesenstimmung: Delegationen aus Partnergemeinden beim Loßburger Dorffest Millipay MicropaymentSchule wird größer: Schopfloch investiert 1,6 Millionen Euro ohne Kreditaufnahme Bonde entlässt Sperber: Naturschutzminister würdigt ehrenamtliches Engagement weitere Artikel ...
Ein stimmiges Ganzes bildeten der katholische Kirchenchor, Gastsänger der Bauder-Kantorei und des ...

Laiensänger mit hohem Niveau

Katholischer Kirchenchor präsentiert Chormusik der Romantik / Solistin Annette Blaas

Mit anspruchsvoller Chorliteratur brillierte der katholische Kirchenchor unter der Leitung von Edgar Blaas am Sonntagabend beim Sommerkonzert in St. Johann. Verstärkt wurde das Ensemble durch einige Sänger der Bauder-Kantorei Sulz und durch einige Mitglieder des Theresienchors aus Trossingen. weiterlesen

Bewegte Tage mit viel Programm: Fußball, Radfahren und Walken bei der Dürrenmettstetter Sportwoche Spenden für Fischinger Aufzug: Kirchlicher Bauförderverein und Ortschaftsrat unterstützen Anbau 130 Jahre Erfahrung verloren: Neun engagierte Mandatsträger aus dem Gemeinderat verabschiedet Millipay Micropaymentweitere Artikel ...

Routinier macht weiter

Horst Schröder bleibt Obernauer Ortsvorsteher

Horst Schröder bleibt Ortsvorsteher von Obernau. Der 77-jährige wurde vom Ortschaftsrat für weitere fünf Jahre bestätigt, will sein Amt aber spätestens im Dezember 2016 niederlegen. weiterlesen

Kreativer Kapitän: Paul Jansen wurde als Schulleiter des Paul-Klee-Gymnasiums in den Ruhestand verabschiedet Rottenburg: Undichtes Gymnasium Der Neckar blieb im Bett: Hochwasser-Warnung am Morgen, Entwarnung am Abend weitere Artikel ...
Anzeige


Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

150 Jahre Feuerwehr Ofterdingen

Jazz & Klassik in Rottenburg

Rock of Ages 2014

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg

Dorfstraßenfest Kirchentellinsfurt

Der zehnte 24-Stundenlauf von Dettenhausen

Gräber über Gräbern: Die Sülchen-Ausgrabung in Rottenburg

Neckarfest 2014 in Rottenburg

Freundschaftsjubiläum der Wendelsheimer

700 Jahre Bürgerwache Rottenburg - Großer Zapfenstreich

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Zeitzeugnisse

Ein Haus mit schönen Töchtern

Die Neckarhalde galt als „reizvolle Lage mit schönen Gärten bis an den Fluß“. So beschrieb das SCHWÄBISCHE TAGBLATT in seiner Rubrik „Die Straße der Berühmtheiten“ die Neckarhalde in der Ausgabe vom 1. August 1947. Namentlich erwähnt wurde darin auch das Gebäude in der Neckarhalde 32, das andere Eigentümer hatte, bevor es 1931 in den Besitz der evangelischen Kirchengemeinde überging.

Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihre Kontaktadressen rund ums Abo

Roswitha Eiseler     (07 45 1) 90 09 23     anzeigen@neckar-chronik.de

Sabine Schuck        (07 45 1) 90 09 22     anzeigen@neckar-chronik.de

 

Neckar-Chronik als E-Paper
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Kontakt zur Redaktion

Telefon (07 45 1) 90 09 30

Fax (07 45 1) 90 09 88

E-Mail redaktion@neckar-chronik.de