Peter Knut, Marita Walz und Pfarrer Armin Noppenberger (von links) freuen sich über den ...

Gemeinsam in die Zukunft

Katholische Kirchengemeinden von Talheim schließen sich zusammen

Ein Herr, ein Glaube, ein Tal, ein Talheim: Da liegt es nahe, dass sich die beiden katholischen Kirchengemeinden von Ober- und Untertalheim ebenfalls zusammenschließen. Zum 1. Januar wird nun offiziell, was in den vergangenen Jahren stetig gewachsen ist. weiterlesen
Müde aber glücklich: Der Mini-Rock-Festival-Verein steckt derzeit wieder in den Planungen für die ...

Auf die nächsten Zehn

Der Mini-Rock-Festival-Verein blickt auf seine Jubiläumsausgabe zurück

Seit 10 Jahren feiern Tausende junger Menschen in Horb auf dem Mini-Rock-Festival. Organisiert wird das Festival von 30 aktiven Organisatoren. In seiner Hauptversammlung zog der Verein Bilanz. Fazit: Die Weichen für das Mini-Rock-Festival 20XX sind gestellt. weiterlesen
Günter und Ilse Heuler feierten dieses Jahr Weihnachten in ihrem neuen Mobilhome auf der „Schütte“ ...

Drinnen ist es mollig warm

Wie feiern Dauercamper Weihnachten? Antworten von der „Schütte“

Es waren so um die 50 Dauercamper, die in diesem Jahr das Weihnachtsfest auf dem Campingplatz „Schütte“ in Horb feierten, schätzt dessen Betreiber Reinhold Kuch. Die einen im nagelneuen Mobilhome, andere in ihren großzügig ausgestatteten Wohnwagen. Die SÜDWEST PRESSE ging der Frage nach, wie Dauer-Camper eigentlich Weihnachten feiern. weiterlesen
Reichhaltig war das Angebot dank zahlreicher Spender für das „Weihnachten schenken“. Und die ...

„Wir hörten nirgendwo ein Nein“

Rolf Maier würdigt Mitstreiter und Sponsoren des 8. Horber Heiligabend-Marktes

„Ich denke, wir haben Mitbürgern ein gutes Weihnachtsessen ermöglicht und ihnen Achtung und Menschenwürde entgegen gebracht. So, wie es unser christlicher Glaube eigentlich verlangt und selbstverständlich sein sollte“. Dies sagt Rolf Maier, Initiator der großen Horber Sozial-Aktion „Weihnachten schenken“, der allen Helfern und Unterstützern dankt. weiterlesen
Die Rocker der Band „Souled Out“ heizten – zusammen mit dem Kachelofen – den Besuchern im Altheimer ...

Eine Wiedergeburt des „Rainbow“

„Souled Out“ hauchten dem Altheimer Rock-Tempel wieder Leben ein – und wie!

Es war eine Art „Wiedergeburt“, die der altehrwürdige Altheimer Rock-Tempel namens „Rainbow“ da am Samstag erlebte. Die Szene hatte die Botschaft verstanden und pilgerte trotz des heftigen Wintereinbruchs zum Altheimer Bahnhof in die dortigen „heiligen Rock-Räumlichkeiten“. Den Rest besorgten die Kult-Rocker von „Souled Out“ aus der Herrenberger Ecke. weiterlesen
Franz-Xaver Lutz bekennt sich klar gegen eine mögliche Steinbruch-Auffüllung in Talheim.

Appell eines Wahl-Nordstetters

Franz-Xaver Lutz: „Einmal Talheimer – immer Talheimer“ / Er fordert Solidarität ein

Es war ihm noch vor Weihnachten ein Anliegen, mit seiner Sicht der Dinge in Sachen Talheimer Steinbruch an die Öffentlichkeit zu treten. Auf denjenigen, der dies tut, hört man in Horb, allein schon seiner ganz persönlichen Integrität wegen. Franz-Xaver Lutz (75), seit 30 Jahren bekennender Wahl-Nordstetter und emsiger KAB-Aktivist, ist eben gebürtiger (Unter-)Talheimer. weiterlesen
Die Weihnachtsgraffiti von Mayk Herzog auf dem Belle Arti.Bild: sei

Herzog provoziert Pächterin

Belle Arti-Chefin sieht sich seit längerem schikaniert und zieht vor Gericht

Am Ersten Weihnachtsfeiertag pinselte Dipl. Ingenieur Mayk Herzog zwischen 11 und 13 Uhr in großen weißen Buchstaben – nicht gerade sauber, sondern mit einigen herabtriefenden „Rotznasen“ – auf die West- und Nordfassade des Belle Arti in der Horber Neckarstraße 17 den Hinweis: „Café-Bar zu vermieten M. Herzog“. weiterlesen

Der Benefiz-Arbeiter

Viktor Rank zieht mit seinem Spenden-Kässle durch die Warenhäuser

Menschen mit einem ähnlichen Bekanntheitsgrad wie Viktor Rank gibt es in Horb nur wenige. Seit sechs Jahren sammelt der 68-Jährige aus Dettingen das ganze Jahr über in Kaufhäusern in der Region Spenden für Hilfsbedürftige. Eine Begegnung mit einem Mann, der selbst schwer krank und trotz seines ehrenamtlichen Engagements auch streitbar ist. weiterlesen
Felix, Peter und Jutta Vees sowie Jürgen Sklorz (von links) rockten den Dettinger Adler. Bild: wib

„Adler“ als echter Szene-Treff

Gelungenes Musikprojekt von Peter, Jutta, Felix Vees und Jürgen Sklorz

Dettingen war an diesem Samstagabend so etwas wie der hiesige Szene-Treff in Sachen populärer Musik. In der Schloss-Scheuer hatte der Musikverein zum Jahreskonzert geladen und nur einen Steinwurf davon entfernt lud im „Adler“ die Familie Peter Vees zusammen mit Jürgen Sklorz zu einem „Musik-Projekt“ ein. Und zu was für einem. weiterlesen Millipay Micropayment

Außerdem

Was kann Horb eigentlich?

Zwei Jahre ist es her, seitdem ich als Volontär-Frischling in Horb anfing. Es war mein erster Arbeitstag in der Stadt, die ich einige Jahre zuvor verlassen hatte. Im Gespräch mit einem älteren Kollegen kam die Frage auf: Was kann Horb eigentlich? Die Antwort, ohne Zögern: Meckern. weiterlesen
Wenn das Akkordeonorchester Grünmettstetten, gesanglich begleitet von Raphaela Kocheise-Lehmann und ...

Ein Potpourri der Fantasie

Grünmettstettens Akkordeon-Orchester glänzte in der St. Konrad-Kirche

Das traditionelle „Konzert in der Weihnachtszeit“ des Grünmettstetter Akkordeon-Orchesters war am Sonntagabend wieder Labsal für die Seele und die Sinne. Das von Igor Petrov dirigierte Orchester bot ein echtes Potpourri der (musikalischen) Fantasie in der gut besuchten Pfarrkirche St. Konrad. weiterlesen
Die neun Musiker der Ihlinger Jakobusband wussten ihre klangliche und instrumentale Vielfalt ...

Einstimmung auf das Fest

Jakobusband und Talheimer Männerchor bieten abwechslungsreiches Musikprogramm

Wieder einmal war die Liebfrauenkirche voll besetzt, als am Sonntag um 16 Uhr die Jakobusband aus Ihlingen und der Männerchor aus Talheim zum traditionellen Singen und Musizieren weihnachtlicher Weisen eingeladen hatte. weiterlesen Millipay Micropayment
Rolf Wiechert dirigierte den „Vocalmania“-Chor und gab auch den 20 begleitenden Musikern ihre ...

Mutig vorangeschritten

Großes Konzert vom kleinen Isenburg / „Vocalmania“ und „Get Gospel“ füllen Ränge

Umbenannt in „Vocalmania“ haben die Isenburger und Wiesenstetter Sänger am Sonntagabend zusammen mit „Get Gospel“ aus Villingen in der Nordstetter St.-Mauritius-Kirche ihr erstes großes, zudem gut besuchtes Konzert gegeben. weiterlesen Millipay Micropayment
Ahldorfer und Mühlener Grundschüler zeigten erneut das vorweihnachtliche Sing- und Tanzspiel, für ...

Akute Nothilfe

MiA machte Adventsfenster für Tübinger Syrienhilfe auf

Die kaltfeuchte Witterung ließ am Freitagabend die Öffnung eines Advents-Fensters zwischen Sankt Konrad-Kirche und Gemeindehaus nicht zu, so dass man spontan ins Gemeindehaus umzog. Der Veranstaltung selbst tat dies jedoch keinen spürbaren Abbruch. weiterlesen
Die Dettinger Musikkapelle gab unter der Leitung von Volker Wälde wieder ein überaus hörenswertes ...

Ein fulminantes Konzert

Ortsvorsteher Josef Nadj: „Die Musiker sind einfach Spitze“

Am Samstag gab die Dettinger Musikkapelle in der vollbesetzten Schlossscheuer ein fulminantes Jahreskonzert. Ortsvorsteher Josef Nadj brachte es auf den Punkt. „Die Musiker sind einfach Spitze“. weiterlesen Millipay Micropayment
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Aktive Singles auf
date-click
    Bitte warten ... wird geladen
    Neckar-Chronik als E-Paper
    Artikelbild: Serviceboxbilder
    Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
    Neckar-Chronik Servicetelefon

    Ihr Kontakt rund ums Abo

    Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

    Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

    anzeigen-nc@neckar-chronik.de

    Anzeige