Rauchmelder bald Pflicht

Feuerwehr-Kommandant Markus Megerle referierte beim Verein „Haus und Grund“

Quasi als Stargast sprach bei der Frühjahrsversammlung der Horber Eigentümer-Schutzgemeinschaft „Haus und Grund“ Feuerwehr-Kommandant für die Gesamtstadt Markus Megerle im Dettinger Adler-Saal. Dass er als Referent kam, hatte seinen Grund: Zum 31. Dezember 2014 werden in Baden-Württemberg in allen Häusern und Wohnungen Rauchmelder zur Pflicht. weiterlesen Millipay Micropayment
Manfred Wagner

Neuer Chefarzt der Geriatrie

Manfred Wagner folgt auf die zurückgetretene Annamaria Varga

Das Horber Krankenhaus hat seit Dienstag einen neuen Ärztlichen Leiter: Dr. Manfred Wagner übernimmt die Führung der Klinik für Geriatrische Rehabilitation im Verbund der Krankenhäuser im Landkreis Freudenstadt. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Klasse 6a der Realschule Horb freute sich über diesen besonderen Sporttag und den Besuch von ...

Einmal trainieren mit Profis

Ein etwas anderer Sportunterricht für die Klasse 6a der Realschule Horb

Unter dem Motto „Trainieren mit den Profis“ haben gestern Horber Realschüler einen außergewöhnlichen Sporttag in der Hohenberghalle erlebt. Fußball-Bundesligaspielerin Julia Schneider, Basketball-Regionalspieler Jurica Zelic und Harald Schumacher, Inhaber der Fußballschule Champions-Park in Freudenstadt, trainierten mit den Schülern der Klasse 6a. weiterlesen Millipay Micropayment
Der Schriftführer Eckhard Kiefer, die Beisitzerin Karin Roth, die Kassenprüferinnen Annekathrin ...

Die Schule stärken

An der Horber Gemeinschaftsschule wurde ein Förderverein gegründet

Aus der Gründungsversammlung des Schulfördervereins für die neue Horber Gemeinschaftsschule ging die Lehrerin Melanie Müller als erste Chefin hervor. Sehr zur Freude von Schul- und Versammlungsleiter Götz Peter und Steffen Pfeffer sind gleich sieben Frauen im Vorstand vertreten. weiterlesen Millipay Micropayment

Die Krux mit den Baulücken

Der Horber Gemeinderat im Zwiespalt zwischen Neubaugebieten und Innenentwicklung

Wo sollen die Menschen in Horb künftig ihre Häuser bauen? Am Rand der Ortschaften oder mittendrin? Mit solchen Fragen beschäftigt sich das sogenannte „Horber Modell“, das nun überarbeitet werden soll. Das beschloss der Gemeinderat einstimmig. weiterlesen Millipay Micropayment
Langeweile, Verzweiflung und Empörung. Starke Emotionen ruft das fehlende Kulturangebot für ...

New York – Tokyo – Horb

Das „insideout“-Projekt der Horber Abiturienten ist jetzt über den Künstler JR auch online präsent

Der Neigungskurs Kunst des Horber Martin-Gerbert-Gymnasiums hat im Sommer mit seiner Plakataktion am ehemaligen Kino für Aufsehen gesorgt. Jetzt hat der international gefeierte Künstler JR das Projekt auf seine Homepage gestellt. Damit ist die Kunstaktion der Abiturienten weltweit präsent. weiterlesen
Ehre, wem Ehre gebührt: Vorsitzender Karl Beuter (links) ehrt Zuchtwart Gerhard Doberstein (Mitte). ...

Überraschung für den Zuchtwart

Hauptversammlung beim Dettinger Kleintierzüchter-Verein

Nur einen Wechsel gab es bei den Wahlen auf der Hauptversammlung des Dettinger Kleintierzucht- Vereins. Etwas Sorgen bereitet derweil der Nachwuchs. weiterlesen Millipay Micropayment

„Keine gute Situation“

Narrenzunft Altheim zog Bilanz / Vorsitzender bleibt im Amt / Gelungene Veranstaltungen

Eigentlich hätte es die letzte Hauptversammlung sein sollen, die Rainer Singer als Vorsitzender der Narrenzunft Altheim leiten wollte. Doch es fand sich kein Nachfolger. Deshalb übernahm er das Amt „ein allerletztes Mal“ für weitere zwei Jahre. Zwar kann die Zunft auf gelungene Veranstaltungen zurückblicken. Doch die Beteiligung ging weiter zurück. weiterlesen Millipay Micropayment

Doppelspitze bleibt

Viel Lob und Dank beim FC Grünmettstetten und der „SG A/G“

Im dritten Jahr wird der FC Grünmettstetten von der Doppel-Spitze Christoph Walz und Patrick Steiner geführt. „Die Jungen vorne dran beweisen, dass sie es können“, sagte FC-Funktionärs-Legende Ernst Steiner in seinem spontanen Grußwort. „Sie machen einen klasse Job.“ weiterlesen Millipay Micropayment

Ein doppelter Schock

Zwei Millionen Euro Mehrkosten fürs Horber Krankenhaus – der Kreis übernimmt die Ausfallbürgschaft

Die Kosten für die Baumaßnahmen der KLF gGmbH (Krankenhäuser Landkreis Freudenstadt) am Standort Horb liegen aktuell bei mehr als 13 Millionen Euro und damit rund zwei Millionen Euro über der ursprünglichen Kostenberechnung des zuständigen Architekturbüros. Erklärungen der Verwaltung, warum das so ist, stießen im Kreistag teilweise auf heftige Kritik. weiterlesen Millipay Micropayment

Es ist immer etwas los

Rückblick und Vorschau beim Motorradclub Nordstetten / Gelungenes Jubiläumsfest

Der Motorradclub Nordstetten hielt Rückschau auf ein gelungenes Vereinsjahr. Die Mitgliederzahl liegt konstant bei 90. Auch das Programm für 2014 verspricht wieder Abwechslung und Geselligkeit, aber auch Neues. Der Vorsitzende Matthias Schindler wurde einstimmig wiedergewählt. weiterlesen Millipay Micropayment

Das hat man sich nicht träumen lassen

Bewegtes Jahr für den ASV Bildechingen / Großspende von 50 000 Euro bekommen

Auch wenn es für die Fußballer des ASV Bildechingen im Moment nicht ganz so rosig aussieht, blickte der Sportverein am Freitag bei seiner Hauptversammlung auf ein erfolgreiches Jahr zurück, nicht zuletzt wegen der Großspende einer Bildechinger Familie. weiterlesen Millipay Micropayment
Acht Flüchtlinge erzählten am Sonntag auf Einladung der EDV-Jugend ihre Geschichten und wie ...

Kampf für die Menschenwürde

Die Jugend des EDV lud zu einem Vortrag über Asylbewerber in Deutschland

„Flucht ist keine freiwillige Migration“, stellte Hakan Sanli vom Einheitlichen Demokratischen Verein in Horb am Sonntag klar. Um das zu zeigen hatte die Jugend des EDV verschiedene Flüchtlinge eingeladen, die rund 50 Zuhörern von ihren Fluchtgründen berichteten und die Situation für Asylbewerber in Deutschland schilderten. weiterlesen
Die Kernstadt ist sauberer geworden – auch dank der freiwilligen Helfer bei der Aktion am ...

Putzmunter wurde die Stadt sauber gemacht

Viele Kinder und Jugendliche waren am Samstag bei der städtischen Aktion in Horb und den Stadtteilen dabei

In der Kernstadt scheint das Interesse, bei der städtischen Frühjahrsputzaktion „Putzmunter“ mitzumachen, von Jahr zu Jahr immer mehr abzunehmen. In einigen Ortsteilen jedoch nimmt die Zahl der freiwilligen Helfer stetig zu. weiterlesen Millipay Micropayment

Zwei Absagen sind zwei zu viel

Schneesport-Club Horb hadert mit dem milden Winter / Carmen Köhler hört auf

Der zurück liegende Winter war nichts für den über 400 Mitglieder zählenden Schneesport-Club Horb. Daraus machte Vorsitzender Roland Krespach in der Mitgliederversammlung im „Steiglehof“ keinen Hehl. Wegen Schneemangels mussten Skikurse und wegen Teilnehmermangel zwei geplante Skiausfahrten abgesagt werden. weiterlesen Millipay Micropayment
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Aktive Singles auf
date-click
Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Neckar-Chronik als E-Paper
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihre Kontaktadressen rund ums Abo

Roswitha Eiseler     (07 45 1) 90 09 23     anzeigen@neckar-chronik.de

Sabine Schuck        (07 45 1) 90 09 22     anzeigen@neckar-chronik.de

 

Anzeige