Noch kein Ergebnis in Sicht

Kreisräte üben Kritik an fehlenden Vorschlägen zur Notfallversorgung in Horb

Eine 24-Stunden-Notfallversorgung am Standort Horb wäre personell ab Januar problemlos zu gewährleisten. Auch die räumlichen Voraussetzungen sind gegeben. Weshalb das Unterfangen bislang noch nicht so vorankommt , wie sich das die Horber Bevölkerung wünscht, erläuterte KLF-Geschäftsführer Peter Mast im Kreistag. weiterlesen Millipay Micropayment

Entscheidung vertagt: Steinbruch-Auffüllung noch nicht ausdiskutiert

Thema geht noch einmal in die Fraktionen / Horber Räte verlangen Zeit zur sorgfältigen Prüfung der Sachlage

Noch keine Entscheidung gefallen ist gestern Abend im Horber Gemeinderat, was die mögliche Teilauffüllung des Talheimer Steinbruchs mit Stuttgart-21-Erdaushub betrifft. Nach einer mehr als einstündigen Debatte, der eine 75-minütige nichtöffentliche Sitzung folgte, wurde das Thema vertagt. weiterlesen
Spektakuläre Showeinlagen auf seiner vier Zentner schweren Suzuki Motorrad-Stuntman Dominik Csauth ...

Flamenco mit Susie

Mächtig Action beim Daub’schen Oktoberfest

Es war quasi gleich ein doppeltes Jubiläum, das da das Horber Autohaus Daub im Gewerbegebiet „Hahner“ am Sonntag in großem Stil begangen hat. Zum einen hatte das seit 2002 in Horb ansässige Unternehmen zu seinem nunmehr fünften „Oktoberfest“ in und vor die Räumlichkeiten des futuristischen Baus eingeladen. Zum anderen feiert die Firma in diesem Jahr auch ihr 40-jähriges Bestehen. Wenn das kein Grund ist, etwas Besonderes auf die Beine zu stellen? weiterlesen Millipay Micropayment
Die „Maulflaschen“ wussten in Grünmettstetten mit bissig-katholischem Kabarett zu überzeugen. Bild: ...

Im Holy-Pray-Park unterwegs

„Maulflaschen“ animieren die Grünmettstetter zum Lachen

Dass insbesondere hiesige Katholiken zum Lachen nicht in den Keller gehen, ist bekannt. Aber dies tun sie erst recht nicht, wenn katholisches Kabarett angesagt. Genau so war es am Freitag im voll besetzten Gemeindesaal im Murgental. Die bekannte kirchliche Kabarett-Gruppe „Maulflaschen“, die in Rexingen von Richard Saier und Gabi Schweizer quasi „entdeckt“ wurden, vor Ort in Grünmettstetten eingeladen hatte. weiterlesen Millipay Micropayment
Orgelmusik erster Güte präsentierte Karl Echle am Sonntag in der Liebfrauenkirche. Bild: Kuball

Überwältigende Orgelpracht

Benefizkonzert für die Stiftsorgel mit KMD Karl Echle in der Liebfrauenkirche

Mit einem beeindruckenden Orgelkonzert hat der Förderverein Stiftsorgel am Sonntagabend in der Horber Liebfrauenkirche die Reihe seiner Orgelkonzerte fortgesetzt. Mit Kirchenmusikdirektor Karl Echle aus Freudenstadt hatte man einen Orgelvirtuosen gewonnen, der schon mehrfach für die Restaurierung der Stiftsorgel Konzerte gegeben hat. weiterlesen Millipay Micropayment
Menschenrettung einmal aus einer anderen Perspektive: Über eine lange Leiter wurden bei der ...

Spektakel im Herzen der Stadt

Hauptübung der Kernstadt-Wehr zog viele Schaulustige zum „Fruchtkasten“

Das Lob hinterher kam aus berufenem Munde. Bürgermeister Jan Zeitler, beim Horber Rathaus auch für das Feuerwehrwesen zuständig, befand nach Übungsende, dass die Kernstadt-Wehr eine „überragende Übung auf engstem Raume“ geboten habe. Dies sahen auch Gesamtstadt-Kommandant Markus Megerle und der stellvertretende Kreisbrandmeister Florian Möhrle aus Freudenstadt so. weiterlesen Millipay Micropayment
Wussten in der Steinachhalle stimmlich zu beeindrucken: Die Männergesangvereine aus Talheim (oben), ...

Auftakt mit „Allesimmada“

Proppenvolle Halle beim traditionellen Herbst-Liederabend des MGV Talheim

Der traditionelle Herbst-Liederabend des Männergesangvereins (MGV) Talheim zählt zu den Klassikern im Jahreszyklus des unteren Steinachtals. So auch am Samstag, als Vorsitzender Franz Rupp die Gastchöre aus Betra, Emmingen und Nordstetten und viele Gäste in der proppenvollen Steinachhalle begrüßte. Es sollte ein herrlich-beschwingter Abend werden. weiterlesen
Das Jugendorchester des Kreis-Blasmusikverbandes Freudenstadt unter der Leitung von Michael Zeh ...

„Der Verein als Ort der Geselligkeit“

Der Musikverein Bildechingen feierte in würdigem Rahmen am Samstag seinen 25. Geburtstag

Der Vorsitzende des Kreis- und Stadtblasmusikverbandes, Hans Dreher, brachte es beim Festakt aus Anlass des 25-jährigen Bestehens des Musikvereins Bild echingen auf den Punkt: „Wenn ich sehe, wie viele Menschen heute geehrt werden, dann muss ich erfreut feststellen, dass der Verein auch ein Ort der Geselligkeit ist.“ weiterlesen
Christian Ott, Tiemo Hauer und Matthias Franz haben fertig gepackt.Bild: sav

Roadtrip durch Deutschland

Musiker Christian Ott geht zusammen mit dem Stuttgarter „Tiemo Hauer“ auf Tour

Am Samstag startete die Tour von Stuttgarter Sänger Tiemo Hauer. Zusammen mit seiner fünfköpfigen Band geht Hauer auf Deutschlandtour. Mit dabei ist der Horber Christian Ott. Insgesamt 13 Konzerte und 13 Städte liegen vor den Jungs. weiterlesen Millipay Micropayment
Unter anderem über die Erfahrungen mit den vor rund 30 Jahren gepflanzten „Küstentannen“, ...

Zu Besuch bei warmen Leichen

Aufschlussreicher Waldbegang gestern in Altheim / Probleme mit „Küstentannen“

Der Spaß kam trotz aller Ernsthaftigkeit nicht zu kurz. Revierleiter Peter Daiker zitierte gestern beim prominent besetzten Waldbegang des Altheimer Ortschaftsrats seinen langjährigen Kollegen Hartmut Steier. Dieser sprach im Zusammenhang von geschädigten Bäumen von „warmen Leichen“. Kompetent und aufschlussreich war das, was die Forst-Profis mitzuteilen hatten. weiterlesen
Gewaltige Bauten wie diese Brücke für die Umgehungsstraße B14 waren nötig, um den Radweg und die ...

Als die Eisenbahn nach Dettingen kam

Wie der ehemalige Ortsteil Überrain entstand und warum er weichen musste

Durch den Eisenbahnbau vor 150 Jahren veränderten sich Dettingen und das Neckartal – auch in gesellschaftlicher Hinsicht. So kam es etwa, dass im damals preußischen Dettingen eine der ersten evangelischen Gemeinden Hohenzollerns entstand. Im Überrain stand einst der Dettinger Bahnhof. Doch der Ortsteil war wegen seiner Lage dem Untergang geweiht. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Oberbürgermeister Peter Rosenberger will die Tabuzone Rathaus für Jugendliche aufheben

Noch ist unklar, wo der Horber Jugendgemeinderat künftig tagt

Oberbürgermeister Peter Rosenberger will die Tabuzone Rathaus für Jugendliche aufheben

Horb. Die Mitglieder des Horber Jugendgemeinderats haben sich in ihrer Sitzung am Mittwochabend nicht einigen können, wo sie künftig tagen wollen. Zur Debatte standen das Rathaus, der Sitzungssaal im Feuerwehr-Haus und das Jugendzentrum Marmorwerk (siehe Bild). Die Ratsvorsitzende Jillian Freitag sprach sich gegen das Rathaus aus: „Es gibt Leute, die da einfach nicht reingehen. weiterlesen
Markus Robold Archivbild: Kuball

Quo vadis Schienentage?

Das Programm für die 32. Auflage steht / Verkehrsminister Hermann als Gast / Markus Robold arbeitet im Führungsteam mit

Wie geht’s weiter mit den Horber Schienentagen? Nachdem der Vorstand des Trägervereins im Frühjahr seinen Rückzug nach der 32. Auflage vom 19. bis 23. November dieses Jahres angekündigt hatte, war lange nichts zu hören. Doch es herrscht verhaltene Zuversicht. weiterlesen Millipay Micropayment
Ein ehemaliger Osteuropa-Korrespondent der ARD im Horber Kloster: Reinhard Lauterbach brachte den ...

Der Ukraine-Spezialist

Ex-ARD-Korrespondent Reinhard Lauterbach sprach im Kloster

Einen vollen Saal bescherte der Journalisten Reinhard Lauterbach den Veranstaltern im Horber Kloster mit seinem Vortrag zum Ukraine-Konflikt. Offensichtlich fühlen sich viele von den Nachrichten der öffentlichen Medien nicht ausreichend informiert. Die kontroverse Diskussion zeigte, dass die Meinungen auch bei uns durchaus auseinandergehen. weiterlesen Millipay Micropayment
Unternehmer Armin Kaltenbach (rechts) verfolgte mit seinem Mitarbeiter Albert Kiefer die Diskussion ...

Eindeutig sieht anders aus

Nach ablehnendem Votum des Ortschaftsrat ist nun Gemeinderat am Zug

Es war ein Ergebnis, als wäre es abgesprochen gewesen: Sechs Stimmen für die Auffüllung des Steinbruchs, sechs dagegen, die Ungültige gab den Ausschlag für das Scheitern. Spannender hätte die Abstimmung des Ortschaftsrats nicht sein können. weiterlesen Millipay Micropayment
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Aktive Singles auf
date-click
Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Anzeige