19.06.2013 Drucken Empfehlen
 per eMail empfehlen


   

Karlsruhe

Erneut schwerer Lastwagen-Unfall auf A5: Ein Toter

Erneut hält ein schwerer Lastwagenunfall auf der Autobahn A5 bei Karlsruhe die Rettungskräfte in Atem. ach ersten Erkenntnissen der Polizei ist ein Lastwagenfahrer nach einem Auffahrunfall in seinem brennenden Führerhaus gestorben.

Anzeige


dpa

Karlsruhe. Die Autobahn wurde voll gesperrt. Laut Polizei war an dem Unfall auch ein Tankfahrzeug beteiligt, dessen Ladung aber wohl nicht auslief. Zahlreiche Rettungskräfte sind am Unfallort. Vor zwei Wochen waren bei einem Lastwagenunfall ebenfalls auf der A5 bei Karlsruhe fünf Menschen ums Leben gekommen. Damals war ein 31-jähriger Lastwagenfahrer auf den Kleinlastwagen der Opfer aufgefahren.

19.06.2013 - 10:38 Uhr | geändert: 19.06.2013 - 11:52 Uhr

Anzeige

(c) Alle Artikel, Bilder und sonstigen Inhalte der Website www.tagblatt.de sind urheberrechtlich geschützt. Eine Weiterverbreitung ist nur mit ausdrücklicher Genehmigung des Verlags Schwäbisches Tagblatt gestattet.

Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Finden Sie Ihr Glück auf:
date-click
Neckar-Chronik als E-Paper
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihre Kontaktadressen rund ums Abo

Roswitha Eiseler     (07 45 1) 90 09 23     anzeigen@neckar-chronik.de

Sabine Schuck        (07 45 1) 90 09 22     anzeigen@neckar-chronik.de