Vor einer Karikatur von Giorgiones „Schlummernder Venus“ (von links): Jürgen von Ulardt, Schöpfer ...

Pastiche und Parodie

Rund 60 Gäste kamen zur Vernissage von „Ton trifft Tinte“ ins Haus am Nepomuk

„Ton trifft Tinte“ heißt eine Ausstellung mit satirischen Gemälden und Tonfiguren von Dieter Rautenberg und Jürgen von Ulardt. Rund 60 Gäste kamen zur Vernissage am Donnerstagabend ins Haus am Nepomuk. weiterlesen

Urnen unter Bäumen

Neue Grabarten, veränderte Friedhofsordnung

Mit Urnenbaumgräbern und Urnengemeinschaftsgräbern wird es in Rottenburg vom kommenden Jahr an zwei neue Grabarten geben. Die Bestattungsgebühren wurden deshalb neu kalkuliert und werden ab 1. Januar 2015 leicht steigen. weiterlesen Millipay Micropayment

Viele mischen mit

Anton Vaas sprach über das boomende Geschäft mit Altkleidern

Was passiert eigentlich mit den Altkleidern, die man bei einer Sammlung abgibt oder in entsprechende Container wirft? Darüber informierte am Donnerstag Anton Vaas in der Volkshochschule. weiterlesen Millipay Micropayment
Simone Flick unterrichtet an St. Klara Mathe, Bio und Chemie. Und sie organisiert die besondere ...

Sensibel und zertifiziert

St. Klara ist „Schule mit besonderer Achtsamkeit für chronisch kranke Schülerinnen und Schüler “

Als einzige Schule im Landkreis Tübingen bekam das St. Klara Progymnasium in diesem Jahr die neue Auszeichnung „Schule mit besonderer Achtsamkeit für chronisch kranke Schülerinnen und Schüler“. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Auf Zebrastreifen angefahren

Mit leichten Blessuren kam ein sechsjähriger Junge davon, der am Donnerstag mit seinem Fahrrad auf der Poststraße unterwegs war und dabei von einem Auto erfasst wurde.  weiterlesen

Würmer bleiben im Boden

Der Ergenzinger Ortschaftsrat bewilligte Bürgergeld für den Sportverein

Der Ergenzinger Gemeinderat traf sich am Mittwoch zum ersten Mal unter Vorsitz des neuen Ortsvorstehers Reinhold Baur. Zwei Anträge der Fraktion „Bürger für Ergenzingen“ sorgten für rege Diskussionen. weiterlesen Millipay Micropayment
Eichhörnchen, Igel und ein Rothirsch zieren den „Waldstuhl“, den zwei Wendelsheimer Mädchen ...

Ideal für Ansitzjäger

Stuhlversteigerung soll helfen, Kinderwünsche zu erfüllen

Wer einen Förster oder Waidmann in der Familie oder Bekanntschaft hat, hat jetzt die einmalige Gelegenheit, ein ebenso witziges wie praktisches Weihnachtsgeschenk für ihn zu ergattern. Es geht um einen Stuhl, der in Kinderarbeit angefertigt wurde. „Waldstuhl“ ist der Titel des Unikats, das im Rahmen der Nachmittagsbetreuung an der Grundschule in Wendelsheim entstanden ist. 14 Dritt- und Viertklässler hatten dort vor den Sommerferien insgesamt acht alte Stühle vom Sperrmüll geholt, sie abgeschliffen, neu grundiert und fantasievoll verziert, um sie anschließend beim Schulfest meistbietend zu versteigern. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Straße Richtung Seebronn ist zu

Am kommenden Montag, 27. Oktober, beginnen ab 8 Uhr die Instandsetzungsarbeiten an der Landesstraße L 361 zwischen Rottenburg und Seebronn.  weiterlesen

Keine Direktwahl für Vertretung

20 Migranten bilden inoffiziellen Beirat in Rottenburg

In Rottenburg wird es keinen direkt gewählten Integrationsbeirat geben. Aber eine neue etwa 20-köpfige Gruppe will künftig die Interessen der Rottenburger Migranten vertreten. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Glockenform aus dem Mittelalter in der Sülchenkirche entdeckt

Sensation aus dem 10. Jahrhundert: Reste einer Gussform unterm romanischen Fußboden

Glockenform aus dem Mittelalter in der Sülchenkirche entdeckt

Es sieht unscheinbar aus, ist aber wieder mal eine kleine Sensation: Bei den Grabungen unter der Sülchenkirche entdeckten die Archäologen diese Reste einer mittelalterlichen Gussform für eine Glocke. Aus dem 10. Jahrhundert, so schätzt Beate Schmid vom Landesdenkmalamt, stammen die Reste. weiterlesen

Investition in die Schulen

Gemeinderat für Umwandlung der Hohenbergschule zur Gemeinschaftsschule

Nur die Jungen Aktiven stimmten am Dienstag dagegen: Die Hohenberg-Werkrealschule soll mit Beginn des Schuljahrs 2016/17 zur zweizügigen Gemeinschaftsschule werden. Außerdem, und da herrschte Einmütigkeit im Rat, soll sie die gleiche räumliche Ausstattung bekommen wie die Gemeinschaftsschule Ergenzingen und die Realschule im Kreuzerfeld. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Neuer Chef fürs Ordnungsamt

Markus Braun wird Leiter des Rottenburger Ordnungsamtes. Der 47-jährige Tübinger ist zur Zeit Chef des Baurechtsamtes in Wernau. Seinen neuen Posten in Rottenburg tritt er am 1. Januar 2015 an. weiterlesen
Lotsen (von links): Hermann Josef Steur, Willi Sieber, Walter Füger, die beiden Bürgermeister ...

Geht alles zügiger

Positive Erfahrungen mit dem neuen Lotsendienst am Eugen-Bolz-Platz

Nach den ersten fünf Wochen überwiegen die positiven Erfahrungen beim Einsatz freiwilliger Fußgängerlotsen am Eugen-Bolz-Platz. Gestern wurde im Rathaus eine erste Bilanz gezogen und überlegt, wie man den Dienst ausbauen kann. weiterlesen Millipay Micropayment
Vorsicht: Was da gleich piekst, ist keine Dorne – sondern ein Stachel! Den Unterschied erklärte ...

Stacheln und Hagebutten

Der Botaniker Stefan Ruge führte durch den Rottenburger Wildrosengarten

Fast 60 Leute ließen sich am Samstag von Botanikprofessor Stefan Ruge durch den Wildrosengarten an der Magdeburger Straße führe. Sie lernten, dass Rosen keine Dornen haben. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Schule will Umweltpreis

Mit einem Streuobstwiesen-Projekt bewirbt sich die Grundschule im Kreuzerfeld für den Umweltpreis der Stadtwerke Tübingen. Per Internet-Abstimmung kann man die Schüler dabei unterstützen. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

Wildtiere in Dommelsberg

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Die neue Orgel der Weggentalkirche

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?

Tag der offenen Tür in der Volksbank-Arena

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Rallye von Rottenburg in den Orient

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de