Lotsen (von links): Hermann Josef Steur, Willi Sieber, Walter Füger, die beiden Bürgermeister ...

Geht alles zügiger

Positive Erfahrungen mit dem neuen Lotsendienst am Eugen-Bolz-Platz

Nach den ersten fünf Wochen überwiegen die positiven Erfahrungen beim Einsatz freiwilliger Fußgängerlotsen am Eugen-Bolz-Platz. Gestern wurde im Rathaus eine erste Bilanz gezogen und überlegt, wie man den Dienst ausbauen kann. weiterlesen Millipay Micropayment
Vorsicht: Was da gleich piekst, ist keine Dorne – sondern ein Stachel! Den Unterschied erklärte ...

Stacheln und Hagebutten

Der Botaniker Stefan Ruge führte durch den Rottenburger Wildrosengarten

Fast 60 Leute ließen sich am Samstag von Botanikprofessor Stefan Ruge durch den Wildrosengarten an der Magdeburger Straße führe. Sie lernten, dass Rosen keine Dornen haben. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Schule will Umweltpreis

Mit einem Streuobstwiesen-Projekt bewirbt sich die Grundschule im Kreuzerfeld für den Umweltpreis der Stadtwerke Tübingen. Per Internet-Abstimmung kann man die Schüler dabei unterstützen. weiterlesen

Seebronn

Kaffeegeld und Socken geklaut

Gleich in drei Firmen in der Roseckstraße suchten unbekannte Einbrecher in der Nacht auf Dienstag nach Bargeld.  weiterlesen
Gleich geht‘s zum Schwäbischen Vesper in den Stanis: Martha Engstler (vorne rechts) führte auf ...

Historisches süß und herzhaft

Schwäbische Küche war Thema bei einer kulinarischen Stadtführung am Sonntag

Was die Rottenburger zu früheren Zeiten gegessen haben, zeigte Stadtführerin Martha Engstler rund 25 Interessierten bei einer kulinarischen Stadtführung am Sonntag. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Pfarrer Timo Stahl aus Ergenzingen ist ehrenamtlich als Notfall- und Feuerwehrseelsorger im Einsatz

Ein Naturpark bindet zu wenig Kohlenstoff

Prof. Roland Irslinger geht in den Ruhestand / Vom Waldsterben zum Klimawandel / Drei Jahre Ortsvorsteher in Hemmendorf

34 Jahre lang widmete sich Prof. Roland Irslinger an der Rottenburger Forsthochschule der Ökologie und der Bodenkunde. Zu beiden Theman hat er auch im Ruhestand noch eine Menge zu sagen. weiterlesen Millipay Micropayment

Rottenburg

Mutmalßlicher rabiater Räuber in U-Haft

Bereits am 8. Oktober hatte ein zunächst Unbekannter abends um 22.50 Uhr in der Poststraße eine 26-jährige Frau überfallen und versucht, ihr die Handtasche entreißen. Nun wurde ein Verdächtiger verhaftet. weiterlesen

Zu wenig Hebammen und Kinderfrauen

Familienbündnis redete über die Notwendigkeit einer Frauenwohnung in der Stadt, um kurzfristig helfen zu können

Eine Wohnung für Frauen in Not und die Kindertagespflege waren Themen beim Netzwerktreffen des Familienbündnisses am Donnerstagabend im Rottenburger Rathaus. weiterlesen Millipay Micropayment
Eine neues Tastgefühl für Claudia Kitsch-Derin vom Rottenburger Pflegestützpunkt (links), ...

Wie Blinde eine Stadt sehen

Den unterschiedlichen Reichtum einstiger Hausbesitzer kann man auch ertasten

„Hören Sie das Wasser?“, fragte Stadtführerin Hanna Johner die fast blinde Frau aus Horb am Marktbrunnen und ging einmal mit ihr um ihn herum. Eine ganz neue Perspektive für die Stadtführerin. weiterlesen Millipay Micropayment
Nicole Theodossiadis mit Tochter Thessa vor ihrem Kinderladen „Cuore mio“ in der Sonnengasse ...

Geschäftsleben mal hellblau, mal rosarot

Einige Wechsel im Rottenburger Stadtzentrum / Im Frühjahr tut sich etwas zwischen Marktplatz und Josef-Eberle-Brücke

Der Einzelhandel in Rottenburg, soweit es nicht um die Großfilialisten geht, konzentriert sich immer mehr auf die beiden Achsen der Fußgängerzone Königstraße und Bahnhof-/Marktstraße. Die stabile Situation bei den Textilgeschäften scheint sich nächstes Jahr noch zu verbessern. weiterlesen

Die anderen Erwachsenen

Nach 20 Jahren ist die Schulsozialarbeit in Rottenburg eine feste Größe

1994 wurde an der Hohenberghauptschule die erste Stelle für einen Schulsozialarbeiter in Rottenburg eingerichtet. Inzwischen sind Schulsozialpädagogen an allen weiterführenden Schulen der Stadt im Einsatz. weiterlesen

Pläne enttäuschten

Machbarkeitsstudie für den Schulumbau geht dem Ortschaftsrat nicht weit genug

Eine Machbarkeitsstudie für den Umbau der Schwalldorfer Grundschule präsentierte Hochbauamtsleiter Markus Gärtner am Mittwoch dem Ortschaftsrat. Für das Gremium waren die Pläne eine Enttäuschung. weiterlesen Millipay Micropayment

Hemmendorf

In parkendes Auto gekracht

 Weil er während der Fahrt den Spiegel an seinem Roller einstellen wollte, geriet ein 16-jähriger am Mittwoch gegen 18.45 Uhr in einer Linkskurve der Hessentorstraße zu weit auf die Gegenfahrbahn und krachte dort in einen geparkten Audi.  weiterlesen
Artikelbild: Der Wildrosengarten an der Magdeburger Straße soll künftig wieder öffentlich zugänglich werden

Ein fast einzigartiges Kleinod

Der Wildrosengarten an der Magdeburger Straße soll künftig wieder öffentlich zugänglich werden

Mit dem Wildrosengarten an der Magdeburger Straße verfügt Rottenburg über ein fast einzigartiges Kleinod. Der Sozialausschuss des Gemeinderats bewilligte kürzlich 1000 Euro aus dem Topf für Bürgeraktionen für die neue Beschilderung der Pflanzen. Dabei ist der Garten kaum zugänglich: Aus Sicherheitsgründen ist das Betreten nur bei Führungen erlaubt. weiterlesen Millipay Micropayment
© Danny Elskamp - Fotolia.com

Rottenburger Fallzahlen: Mehr Stress in der Kernstadt

Bei Verbrechen 2013 starkes Stadt-Land-Gefälle

Die Rottenburger Stadtteile sind sicher. In der Kernstadt sind die Kriminalitätszahlen allerdings durchaus auf urbanem Niveau. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Die neue Orgel der Weggentalkirche

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?

Tag der offenen Tür in der Volksbank-Arena

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Rallye von Rottenburg in den Orient

Beachparty in Oberndorf: Bei 15 Grad in den Heuballen-Pool

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de