Meterhoch türmen sich Stämme, Äste und anderes Treibgut, das der Neckar wegen des Hochwassers der ...

Hochwasser hinterlässt Spuren

Bauhof und ANV müssen viel Treibgut beseitigen / Teile des Beetle-Tretboots bei Fischingen aufgetaucht

Wenn die Pegel steigen und Flüsse wie Neckar oder Glatt über die Ufer treten, schwemmt das Wasser alles mit, was am Rand liegt. Die Mitarbeiter des städtischen Bauhofs waren gestern noch im Einsatz, um das Treibgut zu beseitigen. Beim Verkehrsverein ist der Frust über den Verlust des Beetle-Tretboots groß, von dem Trümmer neckarabwärts gefunden wurden. Dem Angel- und Naturschutzverein (ANV) bereitet die mit Holz verstopfte Fischtreppe am unteren Wehr Sorge. weiterlesen
Der neue Vorstand des Fördervereins Glatttal-Freibad (von links): Margot Palllaks, Joachim Pfeifle, ...

Sparen für die Beckenabdeckung

Wahlen beim Förderverein Glatttal-Freibad Bettenhausen / Melanie Alt folgt als Vorsitzende auf Fritz Kopp

Als kleines und gut geführtes Bad lobte der Dornhaner Bürgermeister Markus Huber am Dienstagabend bei der Hauptversammlung des Fördervereins Glattal-Freibad die Gesamtanlage des Schwimmbads in Bettenhausen. Viel dazu beigetragen hat der Förderverein in den vergangenen acht Jahren. An der Spitze gab es einen Wechsel: Für den ausscheidenden Vorsitzenden Fritz Kopp rückte Melanie Alt nach. weiterlesen Millipay Micropayment
Nachdem die Internatsschüler aus Monsieur Mathieus Tasche Noten stehlen, gründet der Musiklehrer ...

Von Lausbuben zu diszipliniertem Chor entwickelt

Schüler des Albeck-Gymnasiums zeigen „Die Kinder des Monsieur Mathieu“als Musical / Grundlage ist französischer Film

Schulfest, Verabschiedung von Schulleiter Wolfgang Peiker und Verleihung zahlreicher Preise und Belobungen: Ganz schön viel los war am Dienstag am Albeck-Gymnasium. Damit nicht genug, präsentierten die Sechstklässler und Schüler der Kursstufe unter der Leitung von Annette Blaas ein sozialkritisches Musical mit dem Titel „Die Kinder des Monsieur Mathieu“ nach dem gleichnamigen Kinofilm aus dem Jahr 2004. weiterlesen Millipay Micropayment
Kerstin Jauch erhielt von Wolfgang Lehrke die Ernennungsurkunde für das Vöhringer Gremium. Bild: ...

Gremium ist jetzt vollzählig

Kerstin Jauch als Gemeinderätin verpflichtet / Wahl der Bürgermeister-Stellvertreter

Nachträglich in den Vöhringer Gemeinderat aufgenommen wurde am Montag Kerstin Jauch, die bei der konstituierenden Sitzung nicht hatte dabei sein können. Das Gremium bestimmte aus seinen Reihen drei Mitglieder als Stellvertreter für Bürgermeister Stefan Hammer. weiterlesen
Land unter herrscht derzeit beim Kanuverleih „Neptun“ in Fischingen. Bild: cap

Sulz kommt nochmal glimpflich davon

Blitzschlag als Ursache für Stromausfall / Feuerwehr muss nach Starkregen Keller auspumpen

Gut 50 Liter Regen pro Quadratmeter fielen am Dienstagabend in der Region. Von größeren Schäden blieb der Raum Sulz verschont. Die Feuerwehr musste einige Keller leerpumpen und andernorts aushelfen. weiterlesen
Die „Pensionstaler“ für einen verdienten Eintritt in den Ruhestand musste Wolfgang Peiker sich bei ...

„Pensionstaler“ hart erarbeitet

Pfiffige Verabschiedungsfeier für Rektor Wolfgang Peiker am Albeck-Gymnasium

Wolfgang Peiker hatte sich zum Eintritt in die Rente eigentlich kein Fest gewünscht. Kollegen, Schüler und Stadtverwaltung gestalteten gestern im Rahmen des Schulfests dennoch eine Verabschiedungsfeier für den scheidenden Schulleiter des Albeck-Gymnasiums. Nach den offiziellen Reden musste der Rentner-in-spe sich bei verschiedenen Spielen aber erst „Pensionstaler“ verdienen. weiterlesen
Ein stimmiges Ganzes bildeten der katholische Kirchenchor, Gastsänger der Bauder-Kantorei und des ...

Laiensänger mit hohem Niveau

Katholischer Kirchenchor präsentiert Chormusik der Romantik / Solistin Annette Blaas

Mit anspruchsvoller Chorliteratur brillierte der katholische Kirchenchor unter der Leitung von Edgar Blaas am Sonntagabend beim Sommerkonzert in St. Johann. Verstärkt wurde das Ensemble durch einige Sänger der Bauder-Kantorei Sulz und durch einige Mitglieder des Theresienchors aus Trossingen. weiterlesen
Der „1. FC Laugenweckle“ wurde bei der Sportwoche der SpVgg Dürrenmettstetten Sieger im ...

Bewegte Tage mit viel Programm

Fußball, Radfahren und Walken bei der Dürrenmettstetter Sportwoche

Ein positives Fazit der Sportwoche konnte die Spielvereinigung Dürrenmettstetten ziehen. Von spaßig-sportlichen Aktivitäten über Radfahren, Nordic Walking bis hin zu Fußball war am Wochenende für Sportliche Einiges geboten. weiterlesen
Pfarrgemeinderatsvorsitzende Annerose Schröder (Siebte von rechts) und Dekan Alexander Halter ...

Spenden für Fischinger Aufzug

Kirchlicher Bauförderverein und Ortschaftsrat unterstützen Anbau

Am Gedenktag der Heiligen Margaretha als Kirchenpatronin der Fischinger Pfarrkirche wurden am Sonntag das Patrozinium und der Anbau eines Aufzugs im katholischen Gemeindehaus St. Katharina gefeiert. Der kirchliche Bauförderverein und der Ortschaftsrat übergaben jeweils Spenden. weiterlesen
Neun Mitglieder des bisherigen Gemeinderats sind gestern Abend in der Stadthalle aus der ...

130 Jahre Erfahrung verloren

Neun engagierte Mandatsträger aus dem Gemeinderat verabschiedet

Für neun Stadträte war die letzte Sitzung des „alten“ Gemeinderats die letzte Teilnahme daran als aktive Kommunalpolitiker. Bürgermeister Gerd Hieber dankte den Männern für teils jahrzehntelangen Einsatz. weiterlesen Millipay Micropayment

Sulz

Vertreter in den Ausschüssen

Sulz. Für die Ausschüsse wurden gestern folgende Mitglieder des neukonstituierten Gemeinderats per Einigungsverfahren bestimmt: Verwaltungsausschuss: FWV: Cornelia Bitzer-Hildebrandt, Sabine Breil, Herbert Kehl, Eberhard Stiehle, Andreas Bühner; CDU: Tobias Nübel, Heinrich von Stromberg, Robert Trautwein, Ralf Kreher; GAL: Gabriele Brucker, Heidi Kuhring; SPD: Klaus Schätzle. Ausschuss für Technik und Umwelt: FWV: Rolf Springmann, Reiner Kimmich, Axel Grathwol, Dominique Steng, Helmut Pfister; CDU: Lutz Strobel, Manfred Maier, Dieter Kopp; GAL: Martin Frey, Jürgen Herbst; SPD: Karl Mutschler, Traude Mangold. Umlegungsausschuss: FWV: Eberhard Stiehle, Helmut Pfister; CDU: Robert Trautwein, Dieter Kopp; GAL: Heidi Kuhring; SPD: Klaus Schätzle. weiterlesen Millipay Micropayment
Die 24 Mitglieder des neuen Gemeinderats kamen gestern Abend in der Stadthalle zu ihrer ...

Stühlerücken bei Blitz und Donner

Neuer Gemeinderat hat sich gestern Abend konstituiert / Hieber: Kinderbetreuung bleibt wichtiges Thema

Donnergrollen, Blitzschlag und ein vorübergehender Stromausfall: Bei der konstituierenden Sitzung des neuen Gemeinderats am Montagabend ging es dramatisch zu – allerdings nur draußen vor der Stadthalle. 24 Mandatsträger wurden von Bürgermeister Gerd Hieber für die nächste Legislaturperiode für fünf Jahre verpflichtet. weiterlesen Millipay Micropayment
Die neuen Ortsvorsteher der Sulzer Stadtteile (hintere Reihe, von links): Albert Beck (Hopfau), ...

Fast alle Neune stehen bereit

Ortsvorsteher und Stellvertreter für die Teilorte gewählt und vereidigt

Jeweils mit absoluter Mehrheit wurden am Montagabend die Ortsvorsteher von acht Sulzer Teilorten und ihrer jeweiligen zwei Stellvertreter gewählt. Lediglich über Bergfelden konnte nicht abgestimmt werden, da bis zur ersten Sitzung des neuen Gemeinderats noch kein Vorschlag vorgelegen hatte. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Feuerwehrkinder begeisterten mit ihrem Vortrag.Bilder: maz

Lustige Historie

130 Jahre Feuerwehr Glatt: Heimatabend der Vereine

Teils spektakuläre Auftritte lieferten die Akteure beim Heimatabend am Samstag im Wirtschaftsgebäude am Schloss in Glatt. weiterlesen Millipay Micropayment
Verabschiedet wurden mit Dank und Anerkennung von links die Ortschaftsräte Bernd Kaltenbach, Klaus ...

Tschüs beim Sommerfest

Als Überraschung der Name Erwin Stocker „in Stein gehauen“

Es war ein großes Verabschiedungsfest mit einer großen Überraschung für Erwin Stocker, bei dem selbst die Kindergartenkinder ein Stocker zu Ehren gedichtetes Lied sangen. weiterlesen
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Finden Sie Ihr Glück auf:
date-click
Neckar-Chronik als E-Paper
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihre Kontaktadressen rund ums Abo

Roswitha Eiseler     (07 45 1) 90 09 23     anzeigen@neckar-chronik.de

Sabine Schuck        (07 45 1) 90 09 22     anzeigen@neckar-chronik.de