„Jeder meckert und keiner tut etwas dagegen. Ich aber möchte etwas bewegen“, sagt Aydin Kütük. Der ...

Quereinsteiger mit Visionen

Aydin Kütük ist bei der Bürgermeisterwahl in Vöhringen der zweite Bewerber

In Vöhringen und vor allem im Ortsteil Wittershausen geht zu wenig vorwärts, findet Aydin Kütük. Der 41-jährige selbstständige Einzelhandelskaufmann hat sich deshalb dazu entschlossen, bei der Bürgermeisterwahl zu kandidieren. weiterlesen
Selbst etwas für Glatt zu tun, ist für viele Menschen in Glatt selbstverständlich. Das bewies das ...

Glatter wollen selbst anpacken

Hohe Bereitschaft zu bürgerschaftlichem Engagement / Aufruf des Ortsvorstehers erfolgreich

Die Stadt oder die Ortsvorsteher können sich in den Stadtteilen nicht um alles kümmern, deshalb sind auch die Bürger gefragt. Dieser Meinung ist Helmut Pfister, und deshalb hatte der Glatter Ortsvorsteher die Einwohner Glatts am Mittwochabend eingeladen, Vorschläge für bürgerschaftliches Engagement zu machen. Die Resonanz war beeindruckend: Gleich auf Anhieb gründeten sich mehrere Arbeitsgruppen. weiterlesen
Zahlreiche Blutspender zeichnete Bürgermeister Gerd Hieber (Mitte) am Mittwochabend im ...

Wichtiger Dienst am Nächsten

Stadt ehrt mehrfache Blutspender / Michael Müller für 100 Mal ausgezeichnet

„Wir sind stolz, dass wir Sie haben“, erklärte Bürgermeister Gerd Hieber den fleißigen Blutspendern, die am Mittwochabend für ihre regelmäßige Bereitschaft, ihr Blut anderen zur Verfügung zu stellen, im Feuerwehrhaus geehrt wurden. Insgesamt 16 Mehrfachblutspender wurden in einer kleinen Feier ausgezeichnet. weiterlesen
Werke von Heidi Gruber-Römpp sind im Rahmen der Ausstellung „Kunstblicke“, die am 8. und 9. ...

„Kunstblicke“ präsentieren große Vielfalt

17 Teilnehmer machen bei Ausstellung am 8./9. November im Wirtschaftsgebäude in Glatt mit

Mehrere Künstler und Kunsthandwerker aus der Region stellen am Samstag/Sonntag, 8./9. November, bereits zum fünften Mal im Wirtschaftsgebäude in Glatt ihre Arbeiten aus. Der Titel der Ausstellung lautet „Kunstblicke“. weiterlesen
Die fünf Parkplätze, die vor dem Eingang zur Grundschule in Hopfau gepflastert sind, ergeben das ...

Feuerwehrgarage bei der Grundschule

Ortschaftsrat Hopfau einigt sich auf Form und neuen Standort / Keine Bedenken von Karl Stephan

In der Ortschaftsratssitzung am Mittwoch in Hopfau ging es um die Festlegung des Standorts und die Form einer neuen Feuerwehrgarage. Das Gremium schlug hierfür die Parkplätze bei der Grundschule vor. weiterlesen

Kommentar

Gute Ideen

Die Glatter haben es vorgemacht: Aus der Erkenntnis heraus, dass in einer Flächenstadt wie Sulz mit neun Teilorten nicht alles sofort durch die Verwaltung oder die Fronmeister erledigt werden kann, erklären sich viele Einwohner bereit, selbst aktiv an der Gestaltung ihres Dorfs mitzuwirken. weiterlesen
Die Abhängigkeit von Alkohol ist die häufigste Sucht, oftmals tritt sie gleichzeitig mit ...

Wege aus der Abhängigkeit zeigen

Fachstelle Sucht plant Selbsthilfegruppe in Sulz / Viele Präventionsangebote in Schulen und Betrieben

Alkohol-, Glücksspiel-, Nikotin- und Medikamentensucht ziehen sich quer durch alle Schichten. Betroffen sind nicht nur die Abhängigen, sondern meist auch Angehörige – auch im Raum Sulz. Da die Beratungsstunden der Fachstelle Sucht den Bedarf nicht decken können, ist ab 2015 wieder eine Selbsthilfegruppe geplant. weiterlesen Millipay Micropayment
Die Hakenmänner der Fischinger Narrenzunft trieben auch schon beim großen Jubiläums-Fasnetsumzug ...

Nachtumzug und Jubiläumsabend

Narrenzunft Fischingen feiert nächstes Jahr im Januar ihr 25-jähriges Bestehen mit einigen Spezial-Terminen

Das Jubiläumsfest der Narrenzunft Fischingen zum 20-jährigen Bestehen ist gerade mal fünf Jahre her, da steht in dem Ortsteil am Neckar schon das nächste närrische Fest vor der Türe: Ende Januar 2015 feiert die Zunft den 25. Geburtstag. Aus diesem Anlass lohnen sich ein Rückblick auf die Geschichte und ein Ausblick auf besondere Veranstaltungen zum Jubiläum. weiterlesen Millipay Micropayment
Lauter strahlende Siegerinnen: Angela Schäuble (Zweite von links) hat beim KAZ-Gewinnspiel ein ...

Entenfieber und Traumberufe halten HGV auf Trab

Siegerinnen des KAZ-Gewinnspiels und des Quietsche-Enten-Fotowettbewerbs erhalten Preise / Impulse für nächste KAZ

Die Ausbildungsmesse KAZ und der Fotowettbewerb unter dem Motto „Meine Sulzer Quietsche-Ente“ waren beides erfolgreiche Ideen des Handels- und Gewerbevereins (HGV). Bei der Preisverleihung der Gewinnspiele zog HGV-Chefin Gislinde Sachsenmaier am Mittwochabend eine positive Bilanz. Von beidem konnten die Initiatoren wertvolle Rückschlüsse für die Zukunft ziehen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Bürgermeisterwahl Vöhringen: Amtsinhaber Stefan Hammer reicht Unterlagen ein

Auf ziemlich sicherem Posten

Amtsinhaber Stefan Hammer bislang einziger Bewerber für Vöhringer Bürgermeisterstelle

Die Bewerbungsfrist für den Posten des Bürgermeisters in Vöhringen endet am 3. November, doch zeichnet sich ab, dass die Wahlberechtigten auf dem Stimmzettel nur einen Namen vorfinden werden: Stefan Hammer. Außer dem Amtsinhaber hat sich in den vergangenen fünfeinhalb Wochen noch niemand für die Stelle beworben. weiterlesen
In einem alten Wasserkraftwerk haben „Deathtiny“ dieses Bandfoto aufnehmen lassen (von links): ...

Vom Spiel mit Licht und Schatten

„Deathtiny“ ergattert bei STF Records ersten Plattenvertrag / Neue CD bei Konzert am Freitag erhältlich

Bands mit Sängerinnen sind gefragt. Es gibt sogar ganze Festivals, auf denen nur Bands mit einer Frontfrau auftreten. Das neue Album der Sulzer Band „Deathtiny“ mit Sängerin Julia Mann gibt es sogar schon Vorbestellungen aus Arizona und Belgien. Seit August sind die Melodic Dark Metaller beim Label STF Records unter Vertrag. weiterlesen
Landtagspräsident Guido Wolf (links) und Landrat Wolf-Rüdiger Michel (rechts) überreichten am ...

Bis zum Ziel viele Hürden überwunden

Einbürgerungsfeier für 202 Menschen aus 45 Nationen / 14 Neubürger aus Sulz und Vöhringen

202 Menschen aus 45 Herkunftsstaaten erhielten in den vergangenen zwei Jahren im Landkreis Rottweil die deutsche Staatsbürgerschaft. Landrat Wolf-Rüdiger Michel hatte die Männer und Frauen – darunter auch 14 aus Sulz und Vöhringen – am Montagabend zu einer Feierstunde in die Kreissparkasse nach Rottweil eingeladen. Temperamentvoller Festredner war Landtagspräsident Guido Wolf. weiterlesen
Das Team von Zahnarzt Dr. Thomas Schlachta (links) vor dem 85 Jahre alten, neu renovierten Sulzer ...

Im „Bohrhäusle“ wird weitergebohrt

Zahnarzt Thomas Schlachta hat nach 20 Jahren Verstärkung durch Stefan Aupperle bekommen

Der weitere Betrieb im „Bohrhäusle“ in der Bahnhofstraße ist gesichert: Seit ein paar Tagen hat Zahnarzt Dr. Thomas Schlachta einen potenziellen Nachfolger in die Praxis aufgenommen. Mit 56 Jahren denkt Schlachta zwar noch nicht ans Aufhören, möchte es aber gerne ein bisschen ruhiger angehen lassen und die mehr als 100-jährige Familientradition sichern. Der auserkorene Nachfolger Stefan Aupperle entstammt ebenfalls einer Dentisten-Dynastie: Großvater Dr. Wicker war Zahnarzt, und Vater Holger Aupperle betreibt mit Hans-Hermann Grieß in Horb eine Gemeinschaftspraxis. weiterlesen Millipay Micropayment
Auf der Strohhüpfburg tobten die Kinder mit viel Spaß in der Sonne.Bilder: avo

Einkauf mit Rodeo-Reitspaß

Der verkaufsoffene Sonntag war vor allem für Kinder ein echten Erlebnis

Von der Sonne verwöhnt wurden die Besucher des verkaufsoffenen Sonntags in der Sulzer Innenstadt. Die HGV-Vorsitzende Gislinde Sachsenmaier hat wieder neue Attraktionen ins Städtle geholt, wie den Motorsägenkünstler Helmut Widmaier und Lukas Sperlich, der als Sänger mit ausdrucksstarker Stimme angenehme künstlerische Akzente setzte. weiterlesen
Mit dem neuen Smart kommt der Einkauf direkt nach Hause.Bild: avo

„Sulz bringt‘s“ mit dem Smart

HGV-Service soll wenig mobilen Kunden den Alltag erleichtern

Sulz. Bald bekommen wenig mobile Bürger ihre Einkäufe mit einem Smart nach Hause geliefert. „Das gibt’s sonst nirgends“, freut sich die HGV-Vorsitzende Gislinde Sachsenmaier über das neueste soziale Projekt des Handels- und Gewerbevereins. Start ist der erste November. weiterlesen Millipay Micropayment
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10  | nächste Seite »
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Finden Sie Ihr Glück auf:
date-click
Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de