Artikelbild: Heute vor 60 Jahren brannte in Bildechingen die Scheune des Kirchlesbauer nieder / Josef Schelhammer erinnert sich

„Max, i glaub’, bei dir hot´s eingeschlagen“

Heute vor 60 Jahren brannte in Bildechingen die Scheune des Kirchlesbauer nieder / Josef Schelhammer erinnert sich

Als beim Kirchlesbauer Max und Sophie Schelhammer in der Gaisgasse 36 (heute Marienstraße 12) genau vor 60 Jahren die Scheune brannte, standen Feuerwehr, Soldaten von der Horber Kaserne und die ganze Dorfgemeinschaft bei. Eine bleibende Erinnerung für den damals elfjährigen Sohn Josef Schelhammer. Er ist der nachfolgende Kirchlesbauer, der bis vor 20 Jahren die Landwirtschaft umtrieb. weiterlesen Millipay Micropayment

Im Zickzack-Kurs die Steige hoch: Betraer Zimmermann Kevin Glaser kam von der Walz zurück Millipay MicropaymentZwischen Schütte und Himmel: Weit über 500 Gäste beim zweiten Leonhardsritt und der Kapellen- und Tiersegnung Millipay MicropaymentNachtwächter machen Kreuzweg ausfindig: In der Winzelner Kirche befindet sich ein imposantes Werk von Anton Leins aus der Horber Bildhauerschule weitere Artikel ...
Anzeige
Wachendorfs Spieler Stephan Hollnberger (rechts) wird in dieser Szene am Torschuss gehindert. Bild: ...

Der vierfache Hollnberger

Fußball-Bezirksliga: Wachendorf macht in fünf Minuten aus 0:2 ein 3:2 und siegt 5:2 gegen Dornstetten

Verrücktes Spiel gestern in Wachendorf. In den fünf Minuten vor der Pause dreht der SV Wachendorf gegen die SG Dornstetten einen 0:2-Rückstand in eine 3:2-Führung um und siegt am Ende mit 5:2. Überragender Spieler und Mann des Tages war Wachendorfs Stephan Hollnberger, der die Dornstetter mit vier Treffern praktisch im Alleingang erschoss. weiterlesen Millipay Micropayment

Vor lautstarken Fans: Reitsport: Im Heiligenbronner Zweisterne-M trumpft Eva-Maria Lühr auf Standpauke für die Spieler: Fußball-Bezirksliga: SSV-Trainer Markus Bradtke nach 1:4 in Sulz mächtig in Rage Vier Chancen – zwei Treffer: Fußball-Bezirksliga: Vöhringen siegt gegen zahnlose Salzstetter mit 2:0 Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Anzeige
Daumen hoch: Die Teilnehmer des Sommerferienprogramms der Fluggemeinschaft Eutingen flogen mit der ...

Nur die Thermik spielte nicht ganz mit

Fluggemeinschaft Eutingen hatte erneut zum Sommerferienprogramm eingeladen

„Ich bin schon sieben Mal geflogen, aber noch nie mit einem Segelflieger“, meinte Emma. So ging es einigen der zehn Teilnehmer des Sommerferienprogrammpunktes der Fluggemeinschaft Eutingen am Samstag. Sie sammelten ihre ersten Erfahrungen in der Luft. weiterlesen Millipay Micropayment

Erfolgreich die Titel verteidigt: Feuerwehr und „Schorlebomber“ gewinnen das Dorfpokalschießen Millipay MicropaymentGlückspilz Andrea: Vierjährige Andrea Valdivia gewinnt den Hammel in Eutingen Millipay MicropaymentBald barrierefrei: Arbeiten am Eutinger Bahnhof im Zeitplan / DB investiert 3,8 Millionen weitere Artikel ...
Der Tannenzapfen war Vorbild: Klaus Günter vom Architekturbüro Partner und Partner, Bauamtsleiter ...

Eine Perle in der Kette von Attraktionen

1000-Meter-Turm auf der Alexanderschanze nimmt Form an / Siegerentwurf wurde vorgestellt

Manch einer, der bereits in den 1950-er Jahren die Schwarzwaldhochstraße besucht hat, kann sich noch an den beliebten Aussichtsturm bei der Alexanderschanze erinnern, der 1959 abgerissen wurde, weil er baufällig war. Seither wird ein Aussichtsturm auf dem Kniebis mit 360 Grad Rundumsicht schmerzlich vermisst. Nun nimmt ein neuer 1000-Meter-Turm Form an. Der geplante Weißtannenturm soll 30 Meter hoch werden. weiterlesen Millipay Micropayment

Rendezvous im Feuergarten: „Flammandra“ setzte touristischen Glanzpunkt / Pyrotechnisches Fest verzauberte das Publikum Millipay MicropaymentKunden halten dicht: Angeklagter stand wegen Drogenhandels vor Gericht Eine Spur eleganter: Die Hütte auf dem Kniebis: Es muss nicht immer nur rustikal sein / Kronleuchter überm Kachelofen rückt Knödeltrio ins rechte Licht weitere Artikel ...
Artikelbild: Landwirtschaftliches Herbstfest auf dem Kaltenhof / Schlepper-Beschleunigungsrennen als Attraktion

Beim Traktoren-Turnier zählt Tempo

Landwirtschaftliches Herbstfest auf dem Kaltenhof / Schlepper-Beschleunigungsrennen als Attraktion

Für die vierte Auflage des landwirtschaftlichen Herbstfests auf dem Kaltenhof zwischen Dürrenmettstetten und Lein- stetten am 12./13. September haben sich die Veranstalter etwas ganz Besonderes einfallen lassen: Bei einem „Trekker-Speedyrace“ treten Schlepper in sieben Leistungsklassen gegeneinander an und hoffen auf den „großen Preis vom Kaltenhof“. Weitere Attraktionen sind ein Oldtimertreffen mit rund 300 Fahrzeugen, eine Ausstellung von Fachfirmen aus der Land- und Forstwirtschaft, ein Bauern- und Handwerkermarkt sowie Programm für Kinder. weiterlesen

Lina Hähnle noch allein auf weiter Flur: Nur eine von 350 Straßen in Sulz ist nach einer Frau benannt / Chancen in Neubaugebieten und im IKG Zwei Künstlerinnen, viele Ideen: Trendschmuck und Malerei seit Freitag bei Doppelausstellung in Glatt Millipay MicropaymentKommentar: Schildbürger weitere Artikel ...
Kleine Häufchen aus Holzmehl künden vom Holzwurm.Bilder: sei

Dem Käfer geht’s an den Kragen

Ende September soll ihn starke Hitze töten

Der gemeine Nagekäfer, umgangssprachlich Holzwurm genannt, nagt seit Jahren massiv im Empfinger Heimatmuseum. In jedem Stockwerk künden Häufchen von Holzmehl von dessen Aktivität. Doch bald soll den gefräßigen Tieren per Hitze der Garaus gemacht werden. weiterlesen Millipay Micropayment

Besuch bei einem Tor zur Welt: 48 Empfinger Kinder machten sich auf, um den Stuttgarter Flughafen kennenzulernen Rückkehr der klappernden Hufe aus dem Nahen Osten: Iris Dabbert baute das Arabergestüt Karlstal Haigerloch neu auf Waldachtaler Kreativkopf: Hobbykünstlerin Sylvia Störzer präsentiert neue Bilder im Empfinger Rathaus weitere Artikel ...
Als am Samstagabend die Burroländer Musikanten böhmische Blasmusik spielten, war der Obernauer ...

Ambiente unterm Eselsturm

Obernauer Dorffest mit guter Musik und außergewöhnlicher Karte

Brechend voll mit Besuchern war der wunderbar zwischen Rathaus, Kirche und Eselsturm gelegene Obernauer Dorfplatz am Wochenende. Bestes Sommerwetter, kulinarische Köstlichkeiten und viel Musik machten das 20. Obernauer Dorffest zu einem Erlebnis. weiterlesen Millipay Micropayment

Praxistest gut bestanden: Wurmlinger Dorffest in der neuen Ortsmitte war ein Erfolg Millipay MicropaymentEin Dorfpolizist im besten Sinne: Postenführer Günter Straub wurde in Ergenzingen verabschiedet Millipay MicropaymentFlüchtlinge dankten für die Hilfe: Über 50 Ergenzinger kamen zum Nachbarschaftscafé weitere Artikel ...
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Holi-Day-Premiere in Horb

4000 trotzten mit Rea Garvey dem Regen

Clueso lockte die Massen nach Rottenburg

Wehrnafahra: Skurrile Boote, seltsame Kostüme

Rottenburg: 2000 wollten Anastacia sehen

Erster City-Triathlon in Tübingen

Sommernachtsklassik in Rottenburg

Superstimmung bei Rock of Ages in Seebronn

Mini-Rock-Festival in Horb

Tödliche Leidenschaft - Puccinis Oper „Tosca“ im Wasserschloss Glatt

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de