Monika Bauer am Bücherstand zum Schwerpunktthema „Kinder aus aller Welt“.Bild: sav

Von Monstern und Rädern

Eine bunte Auswahl gibt es bei der Jugendbuch-Ausstellung im Bürgerkulturhaus

Ungefähr 180 Bücher sind gerade im Horber Bürgerkulturhaus ausgestellt. Monika Bauer und Heike Wack von der Stadtbücherei haben die Ausstellung zum zweiten Horber Leseherbst zusammengestellt. Noch bis 29. November können die großen und kleinen Besucher in den Büchern der Kinder- und Jugendbuch-Ausstellung stöbern. weiterlesen

Schnürsenkel als Lernobjekt: Manfred Faden erklärt im Kloster, warum Sonne für Kinder besser ist als Fernsehen Millipay MicropaymentKontrolle an der Tür: Die Stadt Horb kontrolliert die hiesigen Waffenbesitzer verlässlich Millipay MicropaymentSchlicht gelungen: Musikschule Horb konzertiert mit Kammerorchester und Chor in Nordstetten weitere Artikel ...
Artikelbild: Fußball: Spielertrainer Fabio Gallinaro glänzt als Vorbereiter in Wachendorf

Mit neuem Anforderungsprofil

Fußball: Salzstettens Stürmer Mario Kreidler sieht sich nicht mehr als Goalgetter

Auf seine bisherige Torausbeute in der laufenden Fußball-Bezirksligasaison möchte Salzstettens Stürmer Mario Kreidler derzeit nicht so gern angesprochen werden. Kein Wunder, denn vor dem jüngsten 6:1-Erfolg gegen Eutingen hatte der 27-Jährige erst einmal in das gegnerische Tor getroffen. Nun hat er wenigstens schon mal deren drei auf seinem Torekonto. weiterlesen

Karibisches Outfit auf Captain Sparrow: Reitsport: Nach international gutem Beginn reicht es Michael Jung gestern in Stuttgart nur zu Platz 16 Waterloo nach der Pause: Landesliga-Fußball: Freudenstadt kassiert gegen Pfullingen 0:4-Packung Ohne die Lieblingsnummer 8: Fußball: Trainer hat Vollmaringens Martin Illiger das Glückstrikot weggenommen weitere Artikel ...
Anzeige

Terminalpläne werden konkreter

Logistik-Unternehmen hat Interesse am Standort Eutingen / Machbarkeitsstudie der Bahn liegt vor

Eutingen war schon im vergangenen Jahr im Gespräch als Standort für einen Terminal für den Kombinierten Güterverkehr. Konkret war damals noch nichts. Jetzt hat die Bahn eine Machbarkeitsstudie vorgelegt, die besagt, dass ein solcher Güterumschlag am Eutinger Bahnhof möglich und technisch umsetzbar wäre. Es gibt auch einen Interessenten: Das Logistik-Unternehmen „Metrans“. weiterlesen Millipay Micropayment

Kartoffeln hoch im Kurs: Fleisch gab‘s nur als Beilage: Männer kochten mit Weitingens „Chefkoch“ Pierre Schmitt und stellten fest, wie vielseitig die „tolle Knolle“ ist Millipay MicropaymentDas Herz schlägt für Weitingen: Neu im Gemeinderat: Roland Raible hat zwei Rollen im Gemeinderat Der Geist des Männerchors lebt: Rohrdorfer „Liederkranz“ feiert 90-jähriges Bestehen – Teil 2 Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
39 der 57 Handwerksmeister die 50 Jahre nach ihrer Meisterprüfung mit dem Goldenen Meisterbrief ...

Hochachtung vor dem Lebenswerk

Auch in Zukunft hat Handwerk goldenen Boden / 57 Meister aus der ganzen Region geehrt

In ganz bemerkenswerter Frische versammelten sich 39 von 57 Handwerksmeistern, die vor 50 Jahren ihre Meisterprüfung abgelegt hatten, im Kurhaus zur Ehrung mit dem Goldenen Meisterbrief. Viele von ihnen haben 60 arbeitsreiche Jahre hinter sich gebracht. Man konnte spüren: Arbeit hält jung. weiterlesen

Baiersbronn: Zwei Einbrüche Gebühren bleiben konstant: Doch beim Biomüll müssen die Bürger mit verschärften Kontrollen rechnen Ein Hauch von internationalem Flair: 75 neue Bewohner aus allen Herren Länder bringen viel mehr Leben nach Aach Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Alfred Jeckel vor gut vier Jahren in seinem Laden. Archivbild: Mozer

Mit Leib und Seele Geschäftsmann

Kaufmann Alfred Jeckel starb im Alter von 94 Jahren / Seine Einkaufstouren sorgten für das bekannt breite Sortiment

Schon als Elfjähriger half er gern im elterlichen Geschäft am Rottenburger Marktplatz: Am Mittwoch starb Geschäftsführer Alfred Jeckel im Alter von 94 Jahren. Mit ihm verliert Rottenburg eine weit über die Stadt hinaus bekannte und geschätzte Persönlichkeit, eine Institution. weiterlesen

Erbsen mit Glühbier: Ergenzingen lädt zum Weihnachtsmarkt ein Multikulturell und bunt: Aida Hasanovic und Valentina Gerasimov stellen Internationalen Kalender vor Millipay MicropaymentMehr Schenker als Wünsche: Rottenburgs erster Wunschzettelbaum für Kinder wird rege abgepflückt Millipay Micropaymentweitere Artikel ...
Artikelbild: Bei der Abstimmung im Gemeinderat war eine Mehrheit dafür, jetzt anzufangen

Bürgerbus nimmt erste Hürde

Bei der Abstimmung im Gemeinderat war eine Mehrheit dafür, jetzt anzufangen

Die Projektgruppe „Soziales, Bildung und Betreuung“ drückt beim Bürgerbus aufs Gas: Bereits im Februar soll das neue Starzacher Mobilitätskonzept starten. Doch im Gemeinderat traten am Montagabend einige auf die Bremse, weil ihnen wegen der Kosten mulmig wurde. weiterlesen Millipay Micropayment

Happy Birthday, Starzach!: Joachim Schöpe hat zum 40. Jahrestag der Vereinigung ein Stück komponiert Millipay MicropaymentBürgerbus zur Probe: Zwei Modelle für mehr Mobilität in Starzach Leben im alten Gemäuer: Studentinnen legten Mehrgenerationen-Konzept für die Felldorfer Schlossscheuer vor weitere Artikel ...
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

Martinsumzug in Wurmlingen

Wildtiere in Dommelsberg

Bernd Haug wird Bürgermeister in Kirchentellinsfurt

Explosiver Braunkohlestaub beim Nehrener Asphaltmischwerk

Die neue Orgel der Weggentalkirche

Wer hat das schönste Kübele im Dorf?

Tag der offenen Tür in der Volksbank-Arena

Mobil ohne Auto 2014 im Neckar-Erlebnis-Tal

Ammerbucher Fliegerfest 2014

Die Dirndlknacker in Hirrlingen

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de