Artikelbild: VfB Friedrichshafen verliert Auftakt in der Volleyball-Champions-League

Kasan

VfB Friedrichshafen verliert Auftakt in der Volleyball-Champions-League

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen hat sein Auftaktmatch in der Champions League beim russischen Meister Zenit Kasan wie erwartet verloren. weiterlesen
Völlig losgelöst: Dirk Mehlberg und der TV Rottenburg bleiben nach dem spektakulären 3:2 am Samstag ...

Viertes Gold für Rottenburg

Vor 1800 Zuschauern besiegt der TVR die SGV Lüneburg nach dem Tie-Break

Viertes Saisonspiel, vierter Sieg für den TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga. „Spitzenreiter, Spitzenreiter“, wie die Spieler skandierten, waren sie zumindest am Samstag. Nach einem spannenden 3:2 (17:25, 25:23, 25:16, 20:25, 15:8)-Sieg gegen die SVG Lüneburg mit fast schon traditionell schwachem Beginn. weiterlesen Millipay Micropayment
Zum Niederknien: Hans Peter Müller-Angstenberger, Trainer des TV Rottenburg, hat den Samstag Abend ...

Volleyball-Bundesliga: TVR schlägt Lüneburg 3:2

Rottenburg holt die Tabellenführung zurück

Der TVR hatte es nicht leicht, doch am Ende folgte auf eine spannende Partie der verdiente Sieg gegen SVG Lüneburg - und mit dem 3:2 am Samstagabend holte sich das Team von Trainer Hans-Peter Müller-Angstenberger auch die Tabellenführung zurück. weiterlesen
Artikelbild: Ex-Kapitän René Bahlburg kommt mit Bundesliga-Aufsteiger SGV Lüneburg zum TV Rottenburg

Man spricht Englisch

Ex-Kapitän René Bahlburg kommt mit Bundesliga-Aufsteiger SGV Lüneburg zum TV Rottenburg

In der vergangenen Saison war er noch Spielführer des TV Rottenburg, bei dem er vier Jahre lang spielte. Am Samstag (19.30 Uhr) kommt René Bahlburg als Gegner zurück mit dem Bundesliga-Aufsteiger SVG Lüneburg. Und vergleicht im TAGBLATT die beiden Klubs miteinander. weiterlesen Millipay Micropayment
Spitzenreiter: die Rottenburger Philipp Jankowski, Dirk Mehlberg, Tom Strohbach und Felix Isaak ...

Tabelle für das Schlafzimmer

Nach 3:2-Zittersieg bei KW-Bestensee ist Rottenburg Erster der Volleyball-Bundesliga

Die Tabelle, sagte Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger, „die fotografen wir, rahmen wir ein – und hängen sie uns diese Woche übers Bett.“ Denn: Sein TV Rottenburg ist nach dem 3:2 (21:25, 25:17, 25:22, 24:26, 16:14)-Sieg bei Netzhoppers KW-Bestensee Erster in der Volleyball-Bundesliga. weiterlesen

Volleyball-Bundesliga: Drittes Spiel, dritter Sieg

TV Rottenburg gewinnt bei den Netzhoppers

Berlin. Auch nach dem dritten Volleyball-Bundesligaspiel ging der TV Rottenburg als Sieger aus der Halle. Bei den Netzhoppers aus Bestensee bei Berlin gewannen die Domstädter nach einer spannenden Partie mit 3:2. weiterlesen

Berlin

Bundesliga: TV Rottenburg siegt klar mit 3:0

Berlin. Mit einem klaren 3:0 siegte der TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga beim VCO Berlin. Es war eine Pflichtaufgabe, am Sonntag spielen die Domstädter bei den Netzhoppers. weiterlesen
Jörg Papenheim, Ex-Manager der Rottenburger Volleyballer (Mitte), war zum Eröffnungsspiel gegen ...

Ans Auftaktspiel anknüpfen

TV Rottenburg fährt zum Doppelspieltag nach Berlin und hofft auf sechs Punkte

Der Saisonauftakt ist gelungen, 3:1 siegten die Rottenburger Bundesliga-Volleyballer gegen Aufsteiger Herrsching. Aus der starken Premiere könnte eine kleine Siegesserie werden – wenn der TVR mit Punkten von der anstehenden Berlin-Reise und dem Doppelspiel-Wochenende zurückkehrt. weiterlesen
Das war schon kurios: Trotz der Niederlage tanzten die Herrschinger um ihren MVP Sebastian Prüsener ...

Geködert beim Oktoberfest

Mit Herrsching und Luke Smith hat die Liga eine Attraktion bekommen

Mit dem TSV Herrsching ist ein neuer Klub im deutschen Oberhaus. Der 24-jährige Australier Luke Smith ist dabei nicht nur sportlich ein interessanter Typ. Alleine schon, wie er nach Herrsching kam, spricht für sich. weiterlesen Millipay Micropayment
Drück den Ball: Rottenburgs Mittelblocker Friederich Nagel (rechst) springt zumindest höher als ...

Wenn beide Teams feiern

Bundesliga-Saisonauftakt geglückt: TV Rottenburg gewinnt spannendes Match mit 3:1

Nahezu enthusiastisch gefeiert hat der TV Rottenburg vor 1750 Zuschauern seinen 3:1 (18:25, 25:18, 25:23, 25:19)-Bundesliga-Auftaktsieg gegen Aufsteiger TSV Herrsching. „Die Jungs haben das genial gemacht“, sagte TVR-Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger, „ich weiß, dass ich mich auf jeden Spieler verlassen kann.“ weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Der TVR besiegt den "Geilsten Club der Welt"

Volleyball-Bundesliga: Rottenburg - Herrsching 3:1

Der TVR besiegt den "Geilsten Club der Welt"

Die erste Partie der neuen Bundesliga-Runde haben die Volleyballer des TV Rottenburg gegen die Aufsteiger vom TSV Herrsching gewonnen. Vor 1750 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Arena bezwang der TVR die Bayern mit 3:1 (18:28, 25:18, 25:23, 25:19). weiterlesen

Volleyball-Bundesliga

Der geilste Club der Welt“

Es ist ohne Frage das skurrilste Team in dieser Bundesliga-Saison. Spieler und Verantwortliche nennen sich ganz unbescheiden den „geilsten Club der Welt“ (GCDW): der TSV Herrsching, erster Saisongegner des Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg.  weiterlesen

Zugang wird gleich Kapitän

Saisonstart für Bundesligisten TV Rottenburg gegen Neuling Herrsching

Über ein halbes Jahr haben die Volleyballer des TV Rottenburg kein Bundesligaspiel mehr bestritten. Am Samstag (19.30 Uhr, Paul Horn-Arena Tübingen) dürfen sie es wieder. Gegen den ungewöhnlichen Aufsteiger TSV Herrsching (siehe nebenstehender Artikel). weiterlesen

Volleyball-Bundesliga: „Der geilste Club der Welt“
Hand anlegen: Physiotherapeutin Sabine Schepperle und Teamarzt Maik Schwitalle mit Friederich ...

Auf Rückwärtssuche

Physiotherapeutinnen und Arzt beim TV Rottenburg jetzt an einem Ort

Die meisten Spieler des TV Rottenburg wohnen auch in Rottenburg. Und haben es jetzt nicht mehr ganz so weit zu ihrer Physiotherapeutin: Sabine Schepperle und Felicitas Koenen sind neu im medizinischen Team des Bundesligisten. Auch mit neuen Ansätzen. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Volleyball: Seit zwölf Jahren Rottenburgs Cheftrainer: Hans Peter Müller-Angstenberger im TAGBLATT-Interview

„Es geht immer ohne jeden“

Seit zwölf Jahren Rottenburgs Cheftrainer: Hans Peter Müller-Angstenberger im TAGBLATT-Interview

Vor zwölf Jahren übernahm Hans Peter Müller-Angstenberger die Volleyballer des TV Rottenburg in der Regionalliga als Trainer. Das ist er heute noch – in der Bundesliga. Vor dem Saisonstart am Samstag (19.30 Uhr gegen TSV Herrsching) spricht der 42-Jährige über die Entwicklung des Vereins, das TV-Desinteresse und Schule als Erholung. weiterlesen Millipay Micropayment
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

Tödliche Leidenschaft - Puccinis Oper „Tosca“ im Wasserschloss Glatt

Die Empfinger Beatparade

Christopher-Street-Day in Stuttgart mit Polit-Prominenz

Römertage Rottenburg

Mission Mudder in Horb am Neckar

"Pop und Poesie" in Rottenburg

Zu Besuch bei den "Lilien": Trainings-Spielchen 3

Zu Besuch bei den "Lilien": Trainings-Spielchen 1

Zu Besuch bei den "Lilien": Trainings-Spielchen 2

Das Neckarfest lockte Tausende nach Rottenburg

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de