Das letzte Abklatschen in der Zweiten Bundesliga: Maren Beiderwellen (Rückennummer 7) und ihre ...

1828 Minuten Deutschland-Sightseeing-Tour zu Ende

Mit einer 0:3-Niederlage verabschiedet sich das Tübinger Modell von der Zweiten Liga

Blumen, Abschied und Autogramme: Im letzten Saisonspiel der Zweiten Bundesliga verlieren die Volleyballerinnen des Tübinger Modell gegen MTV Stuttgart II mit 0:3 (20:25, 15:25, 18:25). Es war (vorerst?) das letzte Zweitliga-Spiel in der Tübinger Uhlandhalle. weiterlesen Millipay Micropayment

Volleyball

TVR-Bewerbung positiv

Die erste Stufe im Lizenzierungsverfahren für die Erste Bundesliga haben die Volleyballer des TV Rottenburg erreicht: Der Vorstand der Deutschen Volleyball-Liga (DVL) hat in seiner gestrigen Sitzung die Anträge aller sportlich qualifizierten Vereine, also auch des TV Rottenburg, positiv bestätigt. weiterlesen

Sport

Meisterschaft bleibt Friedrichshafener Ziel Volleyball: Play-off-Halbfinale gegen Haching

Der VfB Friedrichshafen hat einen denkbar schweren Brocken im Viertelfinale der Bundesliga-Play-offs zu bewältigen. Doch die Ambitionen sind hoch. weiterlesen

Dank Spende nicht am Ende, aber noch fehlen 40000 Euro

TV Rottenburg beantragt die Erstliga-Lizenz

Noch ist die Rettung nicht endgültig geschafft, doch mit rund 170000 Euro haben die Erstliga-Volleyballer des TV Rottenburg gut 80 Prozent der anvisierten 210000 Euro gesammelt, die nötig sind, um auch in der kommenden Saison in der Ersten Bundesliga zu schmettern. Vom Hauptverein gibt es einen Aufschub bis Ende April. Daher hat Rottenburgs Manager Jörg Papenheim nun die Lizenz beantragt. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Moculescu: ARD und ZDF sollen Grundversorgungsauftrag nachkommen

Stuttgart

Moculescu: ARD und ZDF sollen Grundversorgungsauftrag nachkommen

In der Diskussion um mehr Sendezeit im öffentlich-rechtlichen Fernsehen hat Volleyball-Spitzentrainer Stelian Moculescu ARD und ZDF heftig kritisiert. weiterlesen

„Eine coole Saison“

Willy Belizer im Kurz-Interview

Er ist der dienstälteste Spieler des TV Rottenburg: Libero Willy Belizer (27). Nach dem Haching-Spiel zieht er seine Saison-Bilanz, spricht über die Rettungsaktion des TVR und seine Unlust auf Liga zwei. weiterlesen Millipay Micropayment

Das verlorene Symbolspiel

Nach dem 0:3 gegen Haching ist für den TVR die Saison beendet

Wenn man’s augenzwinkernd betrachtet: Wieder schließt Bundesligist TV Rottenburg die Saison ohne einen Titel ab – das 0:3 (18:25, 22:25, 27:29) im zweiten Playoff-Spiel am Samstag vor 1800 Zuschauern gegen Haching bedeutet das Ende in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft. Die Gefühlslage beim TVR schwankte zwischen Freude und Zukunftssorge. weiterlesen Millipay Micropayment

Düren

VfB Friedrichshafen und Generali Haching im Playoff-Halbfinale

Der deutsche Volleyball-Rekordmeister VfB Friedrichshafen ist ins Halbfinale der Playoffs eingezogen. weiterlesen
Da kam Sven Metzger (TV Rottenburg) nicht mehr ran.

Bye, Bye Playoffs

TV Rottenburg unterliegt Haching glatt mit 0:3

Auch im zweiten Spiel des Playoff-Viertelfinales sah der TV Rottenburg gegen Generali Haching letztlich kein Land: Das Team von Trainer Hans-Peter Müller-Angstenberger unterlag deutlich mit 0:3 Sätzen. weiterlesen
Gemeinsam ein Ziel: Der Transport eines Tennisballs lief schon wie am Schnürchen und war eine ...

Durch den Schatten ins Licht

Rottenburger Team entwickelt und pflegt einzigartige innere Offenheit

Welch ein herrliches Wochenende damals doch jenes im Schwarzwald gewesen war. Sonne pur und Temperaturen, die den Begriff spätsommerlich wahrhaft verdient hatten. Unter äußerlich besten Bedingungen hatte im Nordschwarzwald Anfang September der Prozess begonnen, der die Rottenburger Volleyballer zu dem Team formte, das sie heute, nach der Saison sind. weiterlesen Millipay Micropayment
„Das ehrt ihn sehr – für mich gewinnt ein Spieler damit an Größe“: Rottenburgs Trainer Hans Peter ...

Der Lebensretter ist zurück

Wie Rottenburgs Volleyballer Felix Isaak seine Stammzell-Spende erlebt hat

Nach seiner Stammzell-Spende ist Mittelblocker Felix Isaak (23) wohlauf und einsatzbereit für das Playoff-Spiel des TV Rottenburg gegen Haching am Samstag (20 Uhr) in der Tübinger Arena. Für die Gesundheit einer ihm unbekannten Frau mit Leukämie verzichtete er auf das wichtigste Spiel der Saison. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Mission „K(l)assenerhalt“

Warum 210 000 Euro?

Antworten auf die wichtigsten Fragen zur Mission „K(l)assenerhalt“

Bis Dienstag, 2. April, müssen die Lizenz-Unterlagen der Volleyballer des TV Rottenburg bei der Liga sein. Zum anvisierten Betrag von 210 000 Euro für die Rettung des Erstliga-Spielbetriebs fehlt noch einiges. Das TAGBLATT beantwortet die wichtigsten Fragen zur Aktion „K(l)assenerhalt. weiterlesen Millipay Micropayment
Markus Pielmeier fand es hilfreich, gegenseitige Schwächen zu kennen: Er selbst war nach langen ...

TVR-Trainer angriffslustig nach dem 1:3 bei Haching

In zehn Tagen sind wir wieder hier"

Einen Satz lang schnupperten die Erstliga-Volleyballer des TV Rottenburg an der Sensation: Am Ende verlor die Mannschaft von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger jedoch 1:3 (26:24, 10:25, 20:25, 12:25) im ersten Spiel des Playoff-Viertelfinales bei Pokalsieger Haching. weiterlesen
Auf Wiedersehen in der Bundesliga! Die Volleyballer des TV Rottenburg. Archivbild: Ulmer

Heiser nach Haching

Erstligist Rottenburg zwischen Nichtabstiegs-Sause und Playoff-Vorbereitung

Nach dem Klassenverbleib ist vor dem Playoff-Auftakt: Nur vier Tage nach dem 3:2-Sieg gegen die Netzhoppers KW-Bestensee schmettern die Rottenburger Erstliga-Volleyballer am Sonntag (16 Uhr) beim kürzlich gekürten Pokalsieger Haching. weiterlesen
Der Moment der Erleichterung – und des Glücks: Nach dem verwandelten Matchball von Dirk Mehlberg ...

Rottenburg sichert mit Sieg gegen Bestensee den Klassenverbleib

Habemus Playoff-Platz

Erleichterung pur bei den Erstliga-Volleyballern des TV Rottenburg: Nach dem 3:2 (26:24, 23:25, 17:25, 25:23, 15:11)-Sieg im entscheidenden dritten Pre-Playoff-Spiel gegen Angstgegner Netzhoppers KW-Bestensee ist die Abstiegsgefahr gebannt – und Rottenburg in den Playoffs um die Deutsche Meisterschaft. weiterlesen Millipay Micropayment
« vorherige Seite | 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Kiebingen: Fliegende Eier im und neben dem Korb

Simulierter Unwettereinsatz der Horber Feuerwehr

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

"Eischlofede" in Kirchentellinsfurt

Das Ergenzinger Narrentreiben

Fasnetsumzug in Horb

Seebronn, Umzug am Rosenmontag

Der Kinderumzug in Rottenburg

Umzug in Rottenburg

Straßenfasnet in Rottenburg

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihre Kontaktadressen rund ums Abo

Roswitha Eiseler     (07 45 1) 90 09 23     anzeigen@neckar-chronik.de

Sabine Schuck        (07 45 1) 90 09 22     anzeigen@neckar-chronik.de

 

Neckar-Chronik als E-Paper
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Kontakt zur Redaktion

Telefon (07 45 1) 90 09 30

Fax (07 45 1) 90 09 88

E-Mail redaktion@neckar-chronik.de