Tabellenführer-Besieger: Rottenburgs Florian Haas (rechts) bringt den Ball an Durmersheims ...

Und alle hüpfen

Nach 0:2-Rückstand besiegt Drittligist TV Rottenburg II den Tabellenführer

Pressesprecher Ingo Straten sprach von einem „großen Tag“. Ausgelassen feierten Spieler, Trainer und alle, die was mit dem TV Rottenburg II zu tun hatten: Nach 0:2-Rückstand haben die Drittliga-Volleyballer den bisherigen Tabellenführer TuS Durmersheim vor 120 Zuschauern mit 3:2 (22:25, 22:25, 25:18, 25:13, 15:10) besiegt. weiterlesen
Einen wahren Höhenflug erlebte Dirk Mehlberg am Samstag. Bild: Ulmer

Meister der Rotation

TVR siegt ohne seinen Kapitän und den Topscorer

Philipp Jankowski fehlte verletzt, Tom Strohbach war nur bei zwei Ballwechseln auf dem Feld. Und dennoch überzeugte der TVR im Duell des Tabellenfünften gegen den Sechsten. „Ich kann mich auf jeden meiner Jungs verlassen“, sagte TVR-Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger. weiterlesen Millipay Micropayment

TV Rottenburg - Netzhoppers KW Bestensee 3:0
Einer jubelt – und alle schreien mit. Vorne gibt Federico Cipollone (mit der Mütze für den ...

Einfach gemacht

TV Rottenburg schlägt schwache Netzhoppers KW-Bestensee souverän mit 3:0

Spannend war es nur im ersten Satz. Anschließend deklassierte der TV Rottenburg die Netzhoppers aus Königs Wursterhausen vor 2000 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Arena. Das klare 3:0 (29:27, 25:16, 25:14) ist der Ausdruck eines miserablen Auftritts der Brandenburger. weiterlesen Millipay Micropayment

TV Rottenburg - Netzhoppers KW Bestensee 3:0
Artikelbild: TV Rottenburg startet glorreich ins neue Jahr

3:0 gegen die Netzhoppers (Bildergalerie)

TV Rottenburg startet glorreich ins neue Jahr

Der TV Rottenburg hat das erste Bundesliga-Volleyballspiel im neuen Jahr gegen die Netzhoppers Bestensee in drei Sätzen klar gewonnen. weiterlesen

Meister der Rotation: TVR siegt ohne seinen Kapitän und den TopscorerEinfach gemacht: TV Rottenburg schlägt schwache Netzhoppers KW-Bestensee souverän mit 3:0TV Rottenburg - Netzhoppers KW Bestensee 3:0
Hier freut sich Philipp Jankowski (rechts) mit seinen Kameraden. Am Samstag kann er nur zuschauen. ...

Statistisch alles Ausnahmekönner

TV Rottenburg muss gegen KW-Bestensee auf Kapitän Philipp Jankowski verzichten

Es ist das Duell zweier Tabellennachbarn in der Volleyball-Bundesliga. Der Fünfte TV Rottenburg empfängt am Samstag (19.30 Uhr) die auf Rang sechs platzierten Netzhoppers aus Königs Wursterhausen. Der Aufsteiger bringt dabei laut Statistik den besten Scorer und den besten Annahmespieler der Liga mit. weiterlesen Millipay Micropayment
Kollektiver Jubel: Mit einem Erfolgserlebnis hat der TVR am Samstag in Herrsching sein Jahr ...

Spektakel zum Abschluss

TV Rottenburg gewinnt bei Aufsteiger Herrsching 3:2 nach 1:2-Rückstand

Die Tie-Break-Könige sind zurück: Der TV Rottenburg hat sein letztes Spiel dieses Jahres mit 3:2 (22:25, 25:18, 22:25, 25:22, 15:10) gewonnen. Der Aufsteiger TSV Herrsching hat dem TVR aber einen großen Kampf geliefert. Dementsprechend waren alle zufrieden. weiterlesen Millipay Micropayment

Volleyball: Knapper Sieg des TVR in Oberbayern

Aufsteiger TSV Herrsching wehrt sich verbissen aber vergeblich

Der TSV Herrsching erwies sich als erwartet heimstark, aber nicht heimstark genug für den TV Rottenburg. Die Schwaben gewannen am Samstag in der Volleyball-Bundesliga beim Aufsteiger mit 3:2. weiterlesen
Ein ehemaliger Rottenburger, der mittlerweile beimTSV Herrsching spielt: Thomas Ranner. Archivbild: ...

Ein Fest im Wohnzimmer

TVR zu Gast beim ungewöhnlichen Bundesliga-Aufsteiger

Es soll ein vorweihnachtliches Volleyballfest werden, so verspricht es Bundesligist TSV Herrsching. Der TV Rottenburg würde sich aber auch schon über kleine Geschenke freuen wie einen Sieg am Samstag (19 Uhr) beim „geilsten Club der Welt“. weiterlesen Millipay Micropayment
Alle Augen auf den Ball: Rottenburgs Libero Johannes Elsäßer (links) bei seinem ersten Saisonspiel ...

Negativlauf verhindert

TV Rottenburg beendet Bundesliga-Doppelspieltag mit 3:0-Sieg gegen den VCO Berlin

Keine Blöße gegeben hat sich Bundesligist TV Rottenburg gestern Abend vor 1600 Zuschauern gegen den VCO Berlin. Mit dem 3:0-Sieg (25:19, 25:20,25:18) beendete er seine Doppelschicht mit vier Punkten. weiterlesen Millipay Micropayment

TV-Volleyballer zurück bei den Gewinnern

Rottenburg besiegt Berlin 3:0

Die Bundesliga-Volleyballer des TV Rottenburg haben den VCO Berlin vor 1600 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Halle klar in drei Sätzen geschlagen. weiterlesen

Negativlauf verhindert: TV Rottenburg beendet Bundesliga-Doppelspieltag mit 3:0-Sieg gegen den VCO Berlin2:3 am Samstag in Spergau / Am Sonntag kommt Berlin: TV Rottenburg muss sich dem CV Mitteldeutschland geschlagen geben

Volleyball-Bundesliga

Ein Schaden für die Liga

Da waren’s nur noch elf… Kaum hatte es die Volleyball-Bundesliga (VBL) hingebracht, mit zwölf statt wie zuletzt mit zehn Mannschaften zu spielen, da entzieht sie kurz vor Ende der Hinrunde dem VC Dresden die Lizenz. Und das, nachdem schon vor der Saison der Moerser SC und Haching – zwei ehemalige Deutsche Meister und Pokalsieger – aus finanziellen Gründen sich aus der Bundesliga abgemeldet haben. weiterlesen

«Kann man nicht meckern»

Friedrichshafens Coach Moculescu nach Sieg gegen Berlin zufrieden

Nach dem Halbfinale gegen den Volleyball-Dauerrivalen Berlin Volleys zeigte sich VfB Friedrichshafens Trainer Stelian Moculescu höchst zufrieden. weiterlesen
Freut sich immer noch, wenn Rottenburg gewinnt: Jörg Papenheim, hauptamtlicher Manager des VCO ...

Anderer Puls

Rottenburgs Ex-Bundesliga-Manager Jörg Papenheim zu Gast mit Berlin

Vor dieser Saison hat Jörg Papenheim den Volleyball-Bundesligisten TV Rottenburg als Manager verlassen und stieg bei dessen Sonntagsgegner VCO Berlin ein. Ein Job, bei dem er das Verlieren lernen muss. Weil die Aufgaben und Ziele andere sind. weiterlesen
Abschied vom Pokal: Diego Ferreira Guardiano, Friederich Nagel und Tom Strohbach (von links) ...

So langsam ein Trauma

Erneut verliert TV Rottenburg in Bühl – diesmal im Pokal-Viertelfinale

Ausgeträumt ist der Traum vom DVV-Pokal-Halbfinale. Und so langsam entwickelt sich Bühl zum Trauma für die Volleyballer des TV Rottenburg: Wie stets in der Bundesliga so haben sie auch diesen Mittwoch das Pokal-Viertelfinale beim TVB verloren – und zwar vor 1100 Zuschauern mit 0:3 (20:25, 20:25, 25:28). weiterlesen Millipay Micropayment
Anzeige


Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Bildergalerien und Videos

In Rottenburg waren am Sonntag die Gaukler los

Bilder vom Huby-Stück in Dettenhausen

Schwerer Unfall am Burgholz

Die Magnolienblüte in der Stuttgarter Wilhelma

Tausende streiften beim Horber Frühling durch die Stadt

Feuer in der Rottenburger Innenstadt

Mieciu Langer hat fünf NS-Konzentrationslager überlebt

Vietnamesen feiern in Bodelshausen Neujahr

Der Umzug in Ergenzingen

Umzug in Dettensee und Wiesenstetten

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf
Artikelbild: Serviceboxbilder

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihr Kontakt rund ums Abo

Roswitha Eiseler: 07451 / 9009-23

Sabine Schuck: 07451 / 9009-22

anzeigen-nc@neckar-chronik.de

Neckar-Chronik als E-Paper
Artikelbild: Serviceboxbilder
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Ihr Kontakt zur Redaktion

Telefon: 07451 / 9009-30

Fax: 07451 / 9009-88

nc@neckar-chronik.de