Zuletzt spielten Rottenburgs Erstliga-Volleyballer stabiler. Besonderes Mittelblocker Felix Isaak ...

Von Fünfjahres-Plänen und Fußballer-Weisheiten

Die Kontrahenten TV Bühl und TV Rottenburg vor dem Bundesliga-Derby im Vergleich

Die Vornamen sind gleich: Sowohl Rottenburg als auch Bühl heißt TV – kurz für Turnverein. Auch sonst gibt es einige Parallelen zwischen beiden Klubs, zugleich jedoch auch krasse Unterschiede. Ein Vergleich der Bundesliga-Standorte Rottenburg und Bühl. weiterlesen
Bekam ein Sonderlob von Trainer Hans Peter Müller-Angstenberger: Rottenburgs Mittelblocker Aitor ...

Siegesschrei beim Interview

Rottenburg steht nach dem 3:1-Erfolg gegen Moers im Pokal-Viertelfinale

Die Revanche ist geglückt: Volleyball-Erstligist TV Rottenburg hat Liga-Konkurrent Moerser SC gestern Abend vor 1350 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Arena mit 3:1 (25:18, 20:25, 25:21, 25:23) geschlagen. Damit hat sich Rottenburg für das Halbfinal-Aus in der Vorsaison gerächt. weiterlesen Millipay Micropayment
TV Rottenburg besiegt den Moerser SC im Pokal-Achtelfinale

Der TVR ist im Pokal eine Runde weiter

Rottenburg schlägt Moers mit 3:1

Jubel bei den Fans der Rottenburger Erstliga-Volleyballer in der Tübinger Paul-Horn-Arena: Der TVR hat am Abend den Moerser SC im Pokal-Achtelfinale mit 3:1 geschlagen. weiterlesen

Siegesschrei beim Interview: Rottenburg steht nach dem 3:1-Erfolg gegen Moers im Pokal-Viertelfinale
Der Schein trügt: Beim letzten Aufeinandertreffen im Pokal feierte Moers mit seinem Trainer Chang ...

Rottenburg und die Gefühle

Dirk Mehlbergs Einsatz im Pokal gegen Moers heute Abend fraglich

Schon wieder Moers: Die Erstliga-Volleyballer des TV Rottenburg spielen heute (19.30 Uhr) in der Tübinger Paul-Horn-Arena zum zweiten Mal in der noch jungen Saison gegen Liga-Konkurrent Moerser SC. Diesmal um den Einzug ins Viertelfinale des deutschen Pokals. Erinnerungen an die Begegnungen mit Moers verursachen beim TVR unterschiedliche Gefühle. weiterlesen Millipay Micropayment
Kawumm: Rottenburgs Felix Isaak schmettert den Ball am Dresdner Block vorbei. Bilder: Ulmer

Für die Geschichte und Psyche

TV Rottenburg holt gegen Dresden seinen ersten Dreier

Ein klein wenig Vereinsgeschichte haben die Volleyballer des TV Rottenburg gestern vor 1600 Zuschauern in Tübingen geschrieben. Beim 3:1 (25:17, 21:25, 25:15, 25:22)-Sieg gegen den VC Dresden haben sie nämlich erstmals in der Bundesliga drei Punkte auf einmal geholt. weiterlesen

TVR holt gegen Dresden ersten Dreier der Saison
Artikelbild: Knapper Heimsieg des TVR gegen Dresden

Volleyball-Bundesliga

Knapper Heimsieg des TVR gegen Dresden

Volleyball-Erstligist TV Rottenburg hat am Sonntag vor heimischer Kulisse gegen den VC Dresden gewonnen. weiterlesen

TVR holt gegen Dresden ersten Dreier der Saison
Feiert die Punkte des TV Rottenburg in der Volleyball-Bundesliga gerne ausgelassen: Mittelblocker ...

Der Mann mit 1000 Spitznamen

Rottenburgs Neuzugang Friederich Nagel mag’s mit vielen Emotionen

Mit 20 Jahren ist Friederich Nagel einer der Jüngsten bei Volleyball-Erstligist TV Rottenburg. Dennoch hat sich der Neuzugang vom VCO Berlin gleich einen Stammplatz im Mittelblock erschmettert. Am Sonntag (17 Uhr) erwartet der TVR den VC Dresden in der Tübinger Paul-Horn-Arena. Nagel fühlt sich wohl – nur mit dem Dialekt hat er noch Probleme. weiterlesen Millipay Micropayment
Gegen Düren reichte es dem TVR um Rene Bahlburg (am Schlag) nicht zum Sieg. Archivbild: Ulmer

Aus der Hand gegeben

Bundesligist TV Rottenburg verliert vor 1900 Zuschauern gegen Düren

Nach dem zweiten Satz waren gestern außer den zehn Dürener Fans die restlichen 1890 Zuschauer in der Tübinger Paul-Horn-Halle begeistert, da der Volleyball-Bundesligist TV Rottenburg eine starke Leistung ablieferte. Um am Ende doch mit 1:3 (24:26, 25:12, 20:25, 20:25) gegen Düren zu verlieren. weiterlesen Millipay Micropayment
Artikelbild: TV Rottenburg unterliegt Haching erneut 0:3

Volleyball-Bundesliga

TV Rottenburg unterliegt Düren mit 1:3

Gegen Düren gelang den Rottenburger Erstliga-Volleyballern nur ein Satzgewinn - ihr Heimspiel verloren sie am Sonntagabend in der Paul-Horn-Arena mit 1:3. weiterlesen

Aus der Hand gegeben: Volleyball: Bundesligist TV Rottenburg verliert vor 1900 Zuschauern gegen Düren
Alte Kameraden: Matthias Pompe (Mitte) und Tibor Filo (rechts) treffen auf ihre Ex-Mitspieler Willy ...

Matthias Pompe kommt mit Bundesligist Düren zu seinem Ex-Klub TVR

Drei Rottenburger Ex-Spieler bei Düren dabei

Ein großes Hallo ist angesagt, wenn am Sonntag (17 Uhr) Düren zum Volleyball-Bundesliga-spielen in die Tübinger Paul-Horn-Halle kommt. Gleich drei Dürener Spieler haben beim Gegner TV Rottenburg schon gespielt. Matthias Pompe sogar sechs Jahre lang. weiterlesen
Haudrauf: Felix Isaak vom TV Rottenburg. Archivbild: Ulmer

Zurück gekommen

Spannende Sache: Bundesligist TVR gewinnt 3:2

1600 Zuschauer hatten in der Tübinger Arena am Samstag bis auf die Schokolade ein Überraschungsei bekommen: Spiel, Spaß und Spannung. Mit einem 3:2 (31:29, 20:25, 26:24, 14:25, 18:16)-Sieg der Bundesligavolleyballer des TV Rottenburg gegen den Moerser SC. weiterlesen Millipay Micropayment
TVR gewinnt gegen Moers

Rottenburger Bundesliga-Volleyballer mit Spannung bis zum Tiebreak

Der TV Rottenburg besiegt den Sportclub Moers 3:2

Der TVR hat es mal wieder spannend gemacht: In einem Zweieinviertel-Stunden-Match besiegten die Rottenburger Bundesliga-Volleyballer vor 1600 Zuschauern in der Tübinger Paul-Horn-Arena den Sportclub Moers 3:2. weiterlesen

Zurück gekommen: Spannende Sache: Bundesligist TVR gewinnt 3:2
Warten auf das erste Heimspiel heute Abend (19.30 Uhr) in der Tübinger Arena gegen den Moerser SC: ...

Die Kraft der Klostermedizin

TVR verpflichtet vor erstem Heimspiel neuen Trikotsponsor

Nach einer Saison ohne großen Trikotsponsor hat Volleyball-Erstligist TV Rottenburg rechtzeitig zum ersten Heimspiel am Samstagabend (19.30 Uhr) gegen den Moerser SC in der Tübinger Paul-Horn-Arena einen Geldgeber gefunden: Der Gesundheits-Produkte-Hersteller Abtei mit Standort Herrenberg zahlt einen fünfstelligen Betrag für zunächst ein Jahr. weiterlesen Millipay Micropayment
Dirk Mehlberg

Sehen Sie sich gerne als Querkopf?

Er kaut Kaugummi während des Spiels und eckt gerne an: Rottenburgs Außenangreifer Dirk Mehlberg im TAGBLATT-Interview

Die vergangene Saison war seine bisher beste seines Lebens, wie er selbst sagt. Ob Dirk Mehlberg beim Saisonauftakt heute (19.30 Uhr beim CV Mitteldeutschland) spielen kann, ist wegen einer längeren Krankheit aber fraglich. Im TAGBLATT-Interview spricht der 28-jährige Außenangreifer des TV Rottenburg über Siegermentalität, Reibereien mit dem Trainer und den Zähnen. weiterlesen Millipay Micropayment

Vom Badener Lied und Bottroper Bier: Auf Auswärtsfahrt: TVR-Edelfan Axel Schunack stellt die Bundesliga-Teams und ihre Spielstätten vor
Nachrichten aus ...
T�bingenRottenburgStarzachEmpfingenSulzG�uHorbFreudenstadtKreis Freudenstadt
Anzeige


Bildergalerien und Videos

Simulierter Unwettereinsatz der Horber Feuerwehr

Lagerhallenbrand in Pfäffingen

"Eischlofede" in Kirchentellinsfurt

Das Ergenzinger Narrentreiben

Fasnetsumzug in Horb

Seebronn, Umzug am Rosenmontag

Der Kinderumzug in Rottenburg

Umzug in Rottenburg

Straßenfasnet in Rottenburg

Spaß uff d’r Gass in Horb

Aktive Singles auf
date-click
So funktioniert das mit dem Artikelkauf

Fragen und Antworten zum Online-Bezahlsystem

Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.

Anzeige


Zeitzeugnisse

Vor 50 Jahren: Kanzler Erhard besuchte Tübingen

Das „Wirtschaftswunder“ der Nachkriegszeit verkörperte Ludwig Erhard wohl wie kein anderer: Der CDU-Mann war wohlgenährt, hatte stets eine Zigarre im Mundwinkel „und eine gesunde Farbe des Erfolgs im Gesicht“, bemerkte der TAGBLATT-Chronist, als Erhard zu seinem ersten – und einzigen – Staatsbesuch nach Tübingen kam. Das war vor 50 Jahren, am 24. Februar 1964.

Neckar-Chronik Servicetelefon

Ihre Kontaktadressen rund ums Abo

Roswitha Eiseler     (07 45 1) 90 09 23     anzeigen@neckar-chronik.de

Sabine Schuck        (07 45 1) 90 09 22     anzeigen@neckar-chronik.de

 

Neckar-Chronik als E-Paper
Die ganze Zeitung auf Ihrem Desktop - Abonnieren Sie die Südwest Presse als E-Paper und blättern Sie am Bildschirm weltweit in Ihrer Heimatzeitung.
Neckar-Chronik Horb

Kontakt zur Redaktion

Telefon (07 45 1) 90 09 30

Fax (07 45 1) 90 09 88

E-Mail redaktion@neckar-chronik.de