Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

48-Jähriger im Streit mit Messer schwer verletzt

Ein 55-Jähriger hat einen anderen Mann bei einem Streit in Stuttgart mit einem Messer schwer verletzt.

20.03.2017
  • dpa/lsw

Stuttgart. Wie die Polizei am Montag mitteilte, waren die beiden am Sonntag in den Anlagen rund um den Kursaal betrunken in Streit geraten. Die Auseinandersetzung eskalierte, wobei der 55-Jährige dem 48-Jährigen eine Stichwunde am Oberkörper zufügte. Anlass war den Angaben zufolge ein nichtiger Grund, den ein Polizeisprecher nicht näher benennen konnte. Herbeigerufene Rettungskräfte brachten den Verletzten in ein Krankenhaus. Der Angreifer sollte einem Haftrichter vorgeführt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.03.2017, 18:36 Uhr | geändert: 20.03.2017, 18:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click