Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Feuerwehrübung

An drei Orten gleichzeitig

Ein Scheunenbrand, Feuer im Kindergarten und ein Verkehrsunfall brachten die Starzacher Wehr am Samstag in Felldorf gehörig ins Schwitzen.

02.05.2017
  • Andreas Straub

Es war eine echte Härteprüfung für die Starzacher Wehr: drei Einsatzorte gleichzeitig. Die Leitung übernahm Fabian Weimer, zweiter stellvertretender Kommandant. Er teilte die insgesamt 80 Feuerwehreinsatzkräfte, die mit acht Fahrzeugen angerückt waren, in verschiedenen Gruppen ein und dirigierte zwischen den drei Einsatzstellen in Felldorf, die sich im Umkreis von 100 Metern befanden. Damit war d...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


"In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor"
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball