Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Bande von jugendlichen Fahrraddieben ist aufgeflogen

Nach intensiven Ermittlungen ist die Polizei am Montag einer Bande von Fahrraddieben auf die Spur gekommen.

12.10.2017
  • ST

Den fünf Jugendlichen im Alter von 14, 16 und 17 Jahren wird zur Last gelegt, in den vergangenen Monaten im Stadtgebiet mindestens 15 teils hochwertige Fahrräder gestohlen und weiterverkauft zu haben. Durch den Hinweis eines Geschädigten kamen die Beamten auf die Spur der Bande. Er hatte sein gestohlenes Fahrrad am vergangenen Freitag an einer Flüchtlingsunterkunft im Wohngebiet Storlach entdeckt und die Polizei verständigt.

Wie sich bei den weiteren Ermittlungen herausstellte, hatten die Jugendlichen die Fahrräder meist unmittelbar nach dem Diebstahl an die Bewohner der Unterkunft verkauft. Räder, die sie nicht sofort an den Mann bringen konnten, wurden an verschiedenen Orten zwischengelagert, mit Handys fotografiert und Interessenten zum Kauf angeboten.

An der Unterkunft wurden neun gestohlene Fahrräder sichergestellt und an die Besitzern zurückgegeben. Die Ermittlungen gegen die geständigen Tatverdächtigen dauern an.

Der Polizeiposten Reutlingen-West sucht noch nach weiteren Geschädigten, die den Diebstahl ihres Fahrrades bislang noch nicht bei der Polizei angezeigt haben, und bittet um Hinweise unter Telefon 07121/93940.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

12.10.2017, 18:20 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball