Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Der Flickenteppich soll weg
In Eutingen werden noch in diesem Jahr einige Maßnahmen umgesetzt, doch die Bauarbeiten an der B14 im Bereich Stuttgarter Straße hängen nicht mit den Baumaßnahmen der Gemeinde zusammen. Bild: Feinler
Verkehr

Der Flickenteppich soll weg

Ab dem heutigen Mittwoch stehen mehrere Baumaßnahmen an. Stichstraße zur Schulstraße voll gesperrt.

11.10.2017
  • Alexandra Feinler

Die Baumaßnahmen an der Bundesstraße14 im Bereich Stuttgarter Straße, die nun abgeschlossen sind, gehören nicht zu diesem Maßnahmen-Marathon. Hierbei dürfte es sich um eine Kabelstörung gehandelt haben, weshalb der Gehweg und ein Teil eines Privatgrundstücks aufgegraben wurden.

Mit etwas Verzögerung haben jetzt die Arbeiten des Unternehmens Rath aus Pfalzgrafenweiler begonnen. In Weitingen wurde bereits in der Börstinger Straße der Kanal verlängert. Wenn das Wetter mitmacht, könnten ab heute die Arbeiten an der Stichstraße zur Schulstraße umgesetzt werden. Bisher führte dort der Kanal durch ein Privatgrundstück zum Vollmaringer Weg. Das soll nun reguliert werden, erklärt Eutingens Bauamtsleiter Wolfram Fischer: „Das ist sozusagen noch eine Altlast.“ Eine Vollsperrung der Stichstraße sei daher nötig.

Ringschluss für die Benzstraße

In der Bahnhofstraße hatte die Telekom Kabel verlegt und
aufgrund der geplanten Maßnahmen einen zwei bis drei
Zentimeter starken Belag aufgebracht, sodass der Schotter nicht auf die Straße getragen wird. Dort soll nun der Gehweg beim Katzengraben erneuert werden. Die Bushaltestelle bleibt, wie sie ist.

Auch die Benzstraße in Eutingen bekommt mit der Karl-Akermann-Straße und der Daimler-Straße einen Ringschluss, was das Wasser anbetreffe. So könne bei einem Wasserrohrbruch besser und schneller gehandelt werden. Die Benzstraße, die bisher Privat- und Gemeindegrundstücke aufwies, wurde neu eingeteilt. Das Gebiet soll somit als Gewerbegebiet weiter erschlossen werden.

Schächte werden erneuert

Beim katholischen Kindergarten wird der Gehweg repariert. In der Bergstraße werden die Pflastersteine herausgenommen und durch Asphalt ersetzt. Die Pflastersteine wurden einst eingesetzt, um die Verkehrsteilnehmer dazu zu bringen, langsamer zu fahren. „Doch nun sind einige kaputt und die Steine machen eher Lärm“, erklärt Wolfram Fischer. Die Pflastersteine werden deshalb rausgenommen. Zudem soll der Flickenteppich gleich beseitigt werden, sodass eine ebene Fläche entstehe. In diesem Zuge werden auch die Schächte reguliert und die Straßeneinläufe ausgebessert. „Die Maßnahme dürfte bei passender Witterung relativ schnell umgesetzt werden“, sagte Fischer. Diese Arbeiten brächten heute keinen großen Aufwand mit sich.

Garagenpark trotzdem zugänglich

Beim Garagenpark an der Martin-Faßnacht-Straße könnte es wahrscheinlich die geringsten Beeinträchtigungen geben, denn die Gegend sei vor allem abends und am Wochenende belebt und damit außerhalb der Arbeitszeiten. Die Nutzer des Garagenparks sollten jedoch kaum beeinträchtigt sein, denn die Bordsteine werden vorher gesetzt, die Schächte ausgeglichen und erst dann werde der Asphalt aufgebracht. Wenn das Wetter mitmacht, so Bauamtsleiter Fischer, würde dieser in einem halben Tag trocknen. Anschließend könnte man schnell wieder zum Garagenpark gelangen. „Wir werden noch Rücksprache mit der Hausverwaltung treffen. Vielleicht können wir die Nutzer vorab informieren“, sagt Wolfram Fischer.

Alle Maßnahmen des Unternehmens Rath aus Pfalzgrafenweiler sollen noch dieses Jahr abgeschlossen werden, bevor der Winter einbricht.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

11.10.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball