Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Reutlingen

Frau in Schwarz mit Kopf gegen die Scheibe

Bei Überqueren der Straße ist am Freitagabend eine Reutlingerin von einem Auto erfasst worden. Die 77-Jährige erlitt schwere Verletzungen.

26.03.2016
  • von tol

Die Rentnerin überquerte gegen 20.30 Uhr die Straße Am Heilbrunnen, um zu ihrem geparkten Fahrzeug zu gelangen. Möglicherweise wegen deren schwarzen Kleidung übersah eine 74 Jahre alte Renault-Fahrerin die Fußgängerin. Die 77-Jährige wurde von dem Twingo erfasst, prallte mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde anschließend auf die Fahrbahn geschleudert. Sie musste mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Zur Ermittlung der Unfallursache hat die Polizei einen Sachverständigen hinzugezogen.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

26.03.2016, 12:27 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Warum in die Ferne schweifen ... Wirtschaftsfaktor Tourismus Baden-Württemberg
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click