Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ganz besondere Schau im Netz
Gemeinsam betätigter Startknopf für die neue Internetseite Gartenschau 2025. Die beiden Bürgermeister Osswald und Ruf rechts, links der Leiter des Stadtentwicklungsamts, Rudolf Müller, dann Gartenschaubeauftragter Heidiri und bwgrün-Leiter Tim Rohrer.Bild: Schmidt
Gartenschau 2025

Ganz besondere Schau im Netz

Das Großprojekt von Freudenstadt und Baiersbronn wurde gestern online gestellt, der virtuelle Anlaufpunkt ist damit für Besucher aktiv.

18.03.2017
  • Siegfried Schmidt

Acht Jahre sind es noch, bis das acht Kilometer lange grüne Band von Freudenstadt bis Baiersbronn zum großen Besucher-Spektakulum wird. Ab 2020 soll mit den Bautätigkeiten begonnen werden. Die Planungen dafür werden dieses Jahr konzentriert gestartet. Gestern haben die beiden Gemeindechefs von Freudenstadt und Baiersbronn, OB Julian Osswald und Bürgermeister Michael Ruf, die neue Homepage des int...

82% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click