Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Großkontrolle in Stuttgart: Jeder 15. ohne Bahnticket

Stuttgart

27.02.2016
  • von dpa/lsw

Stuttgart. Das Resultat: Jeder 15. fuhr «schwarz». Das teilten das Unternehmen und die Polizei mit. Die SSB-Kontrolleure prüften an drei Haltestellen in allen einfahrenden Linien und holten Menschen ohne Fahrschein aus den Zügen. Ihre Personalien wurden an den Bahnsteigen erfasst, weshalb es nicht zu Verzögerungen im Bahnnetz kam. Von 230 in Bussen Kontrollierten entpuppten sich nur 3 als «Schwarzfahrer».

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.02.2016, 14:16 Uhr | geändert: 27.02.2016, 14:08 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meist gelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Mode, Marken, Macher: Wo Ästhetik und Hightech sich treffen
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click