Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Im Rausch der russischen Seele
Durch das Kirchenkonzert in der Göttelfinger Sankt Nikolauskirche führte Felix Zaretski, der die beiden Musikerinnen der „russische Seele“, Mezzosopranistin Rimma Egorutina und Organistin Olga Kotlyarova ankündigte.Bild: Feinler
Konzert

Im Rausch der russischen Seele

Zwei Musikerinnen des Sankt Petersburger Vokalensembles machten einen Göttelfinger Gottesdienst zum Hörgenuss.

20.03.2017
  • Alexandra Feinler

Zum dritten Mal in Folge holte sich die russische Sprinterin Olga Kotljarowa bei den Hallenweltmeisterschaften in Lissabon Gold und ging in die Geschichte ein, weshalb so mancher Konzertbesucher am Samstagabend in der Göttelfinger Nikolauskirche die bekannte Mittelstreckenläuferin als Organistin der „russischen Seele“ vermutete. „Lediglich den Namen haben wir gemeinsam“, übersetzt Felix Zaretski...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click