Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Karlsruher SC gegen Union unter Druck
Trainer Mirko Slomka von Karlsruhe. Foto: Matthias Balk/Archiv dpa/lsw
2. Fußball-Bundesliga

Karlsruher SC gegen Union unter Druck

Der Karlsruher SC steht im Heimspiel gegen den Aufstiegskandidaten 1. FC Union Berlin unter großem Druck.

17.02.2017
  • dpa/lsw

Karlsruhe. Nach dem unglücklichen 1:2 bei 1860 München mit dem entscheidenden Tor in der Nachspielzeit braucht der Fußball-Zweitligist jeden Punkt, um nicht noch tiefer in den Abstiegskampf zu geraten. «Der Ernst der Lage ist uns mit diesem Gegentor 15 Sekunden vor Ende des Spiels sehr deutlich vor Augen geführt worden. Deswegen sind wir jetzt in einer Situation, wo wir zuhause unbedingt Punkten müssen», sagte der KSC-Trainer Mirko Slomka zwei Tage vor der Partie am Sonntag (13.30 Uhr/Sky).

Sein Team, das in München erstmals unter dem 49-Jährigen verloren hatte, erwarte «ein unglaublich schwerer Gegner. Mit Typen in der Mannschaft, die einen unbedingten Siegeswillen ausstrahlen.»

Verzichten muss Slomka auf Hiroki Yamada (Gelbsperre) und Grischa Prömel (Gelb-Rot-Sperre). Beide würden dem Team fehlen, weil sie große Persönlichkeiten und intelligente Spieler seien, meinte der Coach, der im Mittelfeld über Alternativen nachdenkt. «Wir haben da die ganze Woche schon dran geschraubt und gearbeitet», erklärte er.

Allerdings gibt es auch in der Defensive keine Entlastung. Ylli Sallahi hat zwar eine Nasenoperation überstanden, fehlt nun aber wegen einer Muskelverletzung.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

17.02.2017, 15:43 Uhr | geändert: 17.02.2017, 14:51 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


"In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor"
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball