Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Schopfloch

Klare Sache für Holzhausen II

14.09.2017
  • enz

SV Schopfloch – FC Holzhausen II 0:3 (0:2). A-LigistHolzhausen startete furios und ließ dem B-Ligist kaum Zeit zum Luftholen, ging folgerichtig in der in der 8. Minute nach einem Pass von Roman Rieger auf Tolga Erzincanlioglu mit 1:0 in Führung. In der 15. Minute legte die Landesliga-Reserve das 2:0 nach. Eine Ecke von Clayton Zwetsch verwertete Viktor Schäfer vom kurzen Fünfmetereck mit einem wuchtigen Kopfball unter die Latte. Nach der Pause fiel sehr schnell die endgültige Entscheidung. Der schnelle Felix Plocher wurde im Strafraum gefoult und der Gefoulte trat selbst zum Elfmeter an. Dabei verlud der jüngste Spieler auf dem Platz – Plocher ist gerade mal 19 – den Torwart-Methusalem im Schopflocher Tor, Mitch Höck (48), und erzielte den 3:0-Endstand (53.).

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.09.2017, 01:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball