Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Nicht nur meckern
Martina Surgalla aus Empfingen, neue Vorsitzende der CDU-Frauen im Landkreis Freudenstadt. Bild: Löffler
Parteien

Nicht nur meckern

Die Frauen-Union im Landkreis Freudenstadt hat sich neu aufgestellt. Vorsitzende ist jetzt Martina Surgalla aus Empfingen. Ihr geht es zuvorderst um Engagement an sich denn um Parteipolitik.

14.07.2017
  • Kathrin Löffler

Im vergangenen Jahr habe sie sich einiges anhören müssen, sagt Martina Surgalla. Wegen der Flüchtlinge und Angela Merkels Politik. Viele hätten sich darüber aufgeregt. Und für wiederum viele, glaubt Surgalla, sei es deshalb ein Problem, zuzugeben: „Ja, ich wähle schwarz.“ Sie selber sagt: „Ich könnte mir im Moment keinen anderen Kanzler für Deutschland vorstellen.“ Surgalla hat seit rund zehn Jah...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball