Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Obstbäume wachsen am „Pfingstbrunnen“ auf früherer Wildnisfläche
Holzhausen

Obstbäume wachsen am „Pfingstbrunnen“ auf früherer Wildnisfläche

11.08.2017
  • Cristina Priotto

Innerhalb von zwei Jahren hat der hintere Teil des Gewanns „Pfingstbrunnen“ in Holzhausen vollkommen sein Aussehen verändert. Das Stück zwischen den Streuobstwiesen und dem Forsthochsitz beim Bauernwald war bis 2015 völlig zugewuchert. Schäfer David Mauch aus Mühlheim ließ einige seiner Schafe die 0,75 Hektar große Fläche roden und setzte teilweise Maschinen ein, um den bis zu vier Meter hohen Sc...

57% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Kultur als regionaler Wirtschaftsfaktor
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball