Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Stuttgart

S21: Statistiker zählen 500 Straftaten in 2011

500 Straftaten in einem Jahr - der Streit um den Tiefbahnhof Stuttgart 21 füllt eine eigene Rubrik in der Kriminalitätsstatistik der Landeshauptstadt.

30.03.2012
  • dpa

Stuttgart. Im Jahr der Entscheidung 2011 ist die Zahl der Delikte erwartungsgemäß erheblich angestiegen, wie die Polizei am Freitag mitteilte.

Bei Demonstrationen kam es vor allem zu Beleidigungen, Sachbeschädigungen, Nötigungen, Körperverletzungen sowie Widerstand gegen die Staatsgewalt, wie Polizeipräsident Thomas Züfle berichtete. Insgesamt sind in Stuttgart im vergangenen Jahr jedoch weniger Straftaten begangen worden: Mit 58 231 Straftaten sank die Zahl um 0,2 Prozent.

S21: Statistiker zählen 500 Straftaten in 2011
Stuttgart 21 treibt Kriminalitätsstatistik in die Höhe. Foto: Benjamin Beytekin

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

30.03.2012, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Medizintechnik - Schrittmacher der Region Neckar-Alb
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click