Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
0:3 gegen Berlin

TV Rottenburg verliert daheim gegen die Tabellenführer aus der Hauptstadt

Nach 77 Minuten war am Samstagabend alles vorbei und der TV Rottenburg hatte seine 15. Niederlage nach bisher 17 Matches diese Runde eingesteckt.

20.02.2016
  • von tol

Tübingen. Nach dem mutmachenden 3:1 gegen die Powervolleys aus Düren am vergangenen Sonntag, dem ersten Rottenburger Sieg seit vielen Wochen, mussten die Bundesliga-Volleyballer des TVR diesen Samstagabend wieder eine klare Niederlage hinnehmen.

Gegen die Berlin Recycling Volleys hatte der TVR keine Chance. Die 2000 Zuschauer in der Tübinger Paul-Horn-Arena sahen eine klare Dreisatzniederlage der Gastgeber mit 20:25, 18:25 und 19:25. Den Rottenburgern bleiben jetzt gerade mal noch drei Begegnungen in der laufenden Bundesliga-Runde, um vielleicht doch noch mal zu gewinnen. Das nächste Match steht bereits am kommenden Mittwoch, 24. Februar, bei den United Volleys Rheinmain in Frankfurt an.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

20.02.2016, 21:46 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meist gelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Mode, Marken, Macher: Wo Ästhetik und Hightech sich treffen
Bildergalerien
Videos
Sie haben Fragen zu unserem neuen Bezahlsystem? Wir haben die wichtigsten Fragen und Antworten für Sie zusammengestellt.
Single des Tages
date-click