Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
VfL Nagold am Ende eiskalt
Nagolds Spieler Fabian Mücke (Zweiter von links) kann nur durch ein Foul gestoppt werden. Der Freudenstädter Matthias Weimer (Zweiter von rechts) bringt ihn wenig später zu Fall. Bild: Ulmer
Fußball-Landesliga

VfL Nagold am Ende eiskalt

2:0-Sieg in der Schlussphase sichergestellt. Spvgg Freudenstadt bleibt nach der Winterpause sieglos. Ganz schlechte äußere Bedingungen.

20.03.2017
  • Jürgen A. Klemenz
Mit zwei späten Toren von Christoph Ormos in der 83. und Daniel Atis in der 87. Minute hat der VfL Nagold die drei Punkte bei der Spvgg Freudenstadt entführt. Bei äußerst widrigen äußeren Bedingungen setzten sich die Nagolder aufgrund einer deutlichen Steigerung nach der Pause verdient durch. Freud...
Sie wollen einen kostenpflichtigen Inhalt nutzen.

Wenn Sie schon eines unserer Web-Abos abgeschlossen haben, können Sie sich hier anmelden.

Sie sind noch kein Web-Abonnent? Dann haben Sie folgende Möglichkeiten:

Hinweis: Sie müssen sich anmelden um ein Abonnement abzuschließen. Falls Sie noch nicht angemeldet sind, werden Sie bei Auswahl eines Abonnement zur Anmeldung oder Registrierung weitergeleitet.


Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil


In der aktuellen Ausgabe des Business-Magazins Wirtschaft im Profil : Schöner Arbeiten - Bedeutung von Architektur für Unternehmen der Region
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click