Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Zwei Menschen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt
Ein Rettungswagen mit Blaulicht. Foto: Lukas Schulze/Archiv dpa/lsw
Meßstetten

Zwei Menschen bei Frontalzusammenstoß schwer verletzt

Bei einem Frontalzusammenstoß in der Nähe von Meßstetten (Zollernalbkreis) sind ein Mann und eine Frau schwer verletzt worden.

14.09.2017
  • dpa/lsw

Meßstetten. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war ein 19-jähriger Autofahrer am Mittwoch in einer Kurve gegen den Bordstein geprallt. Der Wagen schleuderte daraufhin auf die Gegenfahrbahn und stieß frontal mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen. Der 19-Jährige und die 24 Jahre alte Fahrerin des anderen Wagens mussten mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Es entstand ein Sachschaden von rund 6000 Euro.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

14.09.2017, 11:38 Uhr | geändert: 14.09.2017, 11:33 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball