Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dann nimmt er das auch mit

Der Dettinger Daniel Seemann ist für den „Uefa Region’s Cup“ nominiert

Vor der Saison wagte Daniel Seemann den Sprung von der Fußball-Landesliga in die Oberliga. Der 22-jährige Dettinger schaffte es beim SSV Reutlingen gleich zum Stammspieler. Und zum „Uefa-Region?s-Cup“-Auswahlspieler.

20.09.2014

Von Tobias Zug

Dettingen (Rottenburg). Ja, es gibt sie noch. Junge, talentierte Oberliga-Fußballer aus der Region, die nicht schon im C-Jugendalter bei sieben Vereinen oder wenigstens beim VfB Stuttgart oder FC Rottenburg waren. Die nicht studieren, sondern beispielsweise nebenher beim Vater auf dem Bau arbeiten. So wie Daniel Seemann. Der kickte in der Jugend erst bei seinem Heimatverein SV Hart. Später, als e...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
20. September 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
20. September 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 20. September 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen