Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Landesliga

In den letzten Minuten das Spiel gedreht

Der SV Nehren macht bei der SV Böblingen in der Schlussphase aus einem 0:1-Rückstand einen 2:1-Sieg.

28.11.2016

Von dsc

Lange Zeit hatte es gestern in Böblingen nicht nach einem Nehrener Sieg ausgesehen: Trotz ordentlicher Leistung lag das Team von Trainer Dieter König bis in die Schlussphase mit 0:1 in Rückstand. Und das nach einem vermeidbaren Gegentreffer: Keeper Michael Geiger ließ eine Flanke wieder fallen, sodass Böblingens Christian Mijic nur noch abstauben brauchte (49.). Kritik gab’s wegen des Gegentors v...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
28. November 2016, 01:00 Uhr
Aktualisiert:
28. November 2016, 01:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 28. November 2016, 01:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen