Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Die Torhoffnung kehrt zurück

Landesligist SV Nehren wieder mit Pedro Keppler

Der SV Nehren steht in der Fußball-Landesliga nach zwei Spieltagen da, wo er es sich erhofft hatte – „wenn man die Tabelle umdreht“, witzelt SVN-Trainer Benedikt Müller. Nehren ist nämlich Tabellenletzter ohne Punkt und Tor. Am Samstag (15.30 Uhr) bei der TuS Metzingen kehrt immerhin Torjäger Pedro Keppler zurück.

29.08.2014

Von Tobias Zug

Kreis Tübingen. Keine Punkte, 0:4 Tore – Nehrens Trainer Benedikt Müller formuliert es euphemistisch: „Das kann sicher nicht unser Anspruch sein.“ Die null Tore zeigen, wo?s hauptsächlich klemmt: am Wesentlichen eines Fußballspiels. Nehrens Trainer Benedikt Müller experimentierte auch viel auf der Position, die im Normalfall am nächsten vor des Gegners Tor steht. Auch, weil Torgarant Pedro Kepple...

81% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
29. August 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
29. August 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 29. August 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen