Am Spitzenreiter gescheitert

Starke Rottenburger Schlussphase verhindert die 1:4-Niederlage nicht

Von Michael Sturm

Der Sieg des Spitzenreiters fiel zu hoch aus: Vor 200 Zuschauern musste sich Fußball-Landesligist FC Rottenburg am Samstag Tabellenführer SV Böblingen mit 1:4 (0:3) geschlagen geben.

Damit Sie den Artikel vollständig ausdrucken können, benötigen Sie ein Online-Abonnement.