Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Fußball-Kreisliga A 3

Stefan Albert hört als TSG II-Trainer auf

Hirschau zieht nach einem 3:0 davon, auch weil die Konkurrenz patzt.

24.03.2019

Von Martin Schmid

3:0 gewann der TSV Hirschau gegen den FC Rottenburg II und hat damit seinen Vorsprung an der Tabellenspitze auf 15 Punkte ausgebaut. Doch vom Titel will Udo Gärtner, der Hirschauer Abteilungsleiter, immer noch nicht sprechen: „Wir werden einen Teufel tun und zurückstecken. Die Tabelle ist für uns nachrangig. Für uns zählt nur das nächste Spiel gegen den SV03 Tübingen II“, sagt Gärtner und ergänzt...

91% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
24. März 2019, 20:47 Uhr
Aktualisiert:
24. März 2019, 20:47 Uhr
zuletzt aktualisiert: 24. März 2019, 20:47 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen