Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Kolumne Bolzplatz

Tiefensprinter und Raumfüller

Das Tübinger Uni-Turnier der Freizeitfußballer hat allein schon wegen den Namen der Teams seinen Reiz. Da versuchten diesmal beispielsweise „Gegen gegen Gegen“ gegen ihre Gegner zu bestehen, „Drölf Wölfe“ trafen „Hackstock“.

23.07.2014

Methadon für WM-Junkies! Nach der Weltmeisterschaft hätte Fußballfans nichts Besseres passieren können als der Finaltag des Uni-Turniers 2014 am vergangenen Freitag am Sportinstitut. Die beste Medizin, um sanft und trotzdem genussvoll von der Droge runterzukommen. Was ein grandioser Abschluss des Turniers der Freizeitfußballer, das bereits im Mai begonnen hatte! Nach insgesamt zwölf Spieltagen mi...

85% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
23. Juli 2014, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
23. Juli 2014, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 23. Juli 2014, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen