Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
SAW
USA

Regie: James Wan
Mit: Cary Elwes,Danny Glover,Monica Potter

- ab 18 Jahren

Tagblatt-Wertung

Leser-Wertung

rating rating rating rating rating
Film bewerten
rating rating rating rating rating
24.11.2015

Von che

Auf der Jagd nach dem immer originelleren Serienkiller kreuzt nun dieser Psychopath unseren Weg: Statt die Drecksarbeit selber zu machen, verwickelt er seine Opfer in makabre Spielchen, in deren Verlauf sie sich selbst verstümmeln oder gegenseitig abmurksen müssen.

In diesem Sinne finden sich ein Chirurg und ein Fotograf eines Tages im versifften Waschraum einer stillgelegten Fabrik wieder, an gegenüberliegenden Ecken an ein Rohr gekettet. Als Aufgabenstellung schält sich allmählich heraus: Um sich und seine gekidnappte Familie zu retten, soll der eine den anderen umbringen, was freilich nur gelingen kann, wenn er sich zuvor ein Bein absägt.

Um die Frage herum, ob man sich besser mit- oder gegeneinander aus diesem Alptraum windet, baut Jung-Regisseur James Wan ein phasenweise recht reizvolles Folterkammerspiel, das durch seinen Hang zu sadistischen Details aber nicht gerade an Finesse gewinnt. Zudem traut der Regisseur seiner klaustrophoben Grundkonstellation so wenig über den Weg, dass er sie mit einer Reihe erklärender Rückblenden und holpriger Parallelplots (besonders armselig: Danny Glover als depressiver Bulle) aufmöbelt. Das hat dann nur noch Fernsehserien-Format.

Doch zurück im Verlies sägt dieses etwas andere Beziehungsdrama im kloakigen Neon-Design erfreulich ausdauernd an den Nerven.

Zum Artikel

Erstellt:
24. November 2015, 12:00 Uhr
Aktualisiert:
7. August 2009, 12:00 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. August 2009, 12:00 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Bitte beachten Sie unsere Hinweise zur Lizenzierung.
Max 08.02.200812:00 Uhr

Einfach nur schlecht. Die schauspielerische Leistung ist meilenweit von einem Kinoniveau enfernt und eine Story ist nicht vorhanden. Schade, dass man für so eine billige Produktion Eintritt zahlen muss.

Michael 14.02.200612:00 Uhr

Böse !! Richtig Böse !!

girli_1987 15.11.200512:00 Uhr

Echt geiler Film.Verspricht Nervenkitzel. :-)))

Markus 02.11.200512:00 Uhr

Grottenschlecht..

M. 23.05.200512:00 Uhr

Grottenschlechter B-Movie. Einer der schlechtesten Filme, die ich je gesehen habe. Selbst die schlechteste Bewertung ist noch zu gut. Ab in die Mülltonne mit dem Streifen!

<< < 1 2 3 > >>