Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
1. FC Köln verliert gegen VfB Stuttgart
Stuttgarts Mario Gomez (r) freut sich mit Teamkollegen über sein Tor zum 1:1. Foto: Rolf Vennenbernd dpa
Köln

1. FC Köln verliert gegen VfB Stuttgart

Der 1. FC Köln hat gegen den VfB Stuttgart einen Rückschlag im Abstiegskampf hinnehmen müssen.

04.03.2018
  • dpa

Köln. Die Rheinländer verloren am Sonntag zu Hause 2:3 (1:2) trotz guter Leistung und früher Führung. Damit bleibt der FC Tabellenletzter der Fußball-Bundesliga und hat bei noch neun Spieltagen acht Punkte Rückstand auf den Relegationsrang 16. Stuttgart liegt als Neunter acht Zähler vor dem Relegationsplatz. Vor 50 000 Zuschauern brachte Claudio Pizarro (7. Minute) Köln in Führung, doch ein Doppelschlag von Mario Gomez drehte die Partie kurz vor der Pause (44./45.+2). Nach dem Seitenwechsel sorgte Andreas Beck (57.) für die Entscheidung. Milos Jojic (86.) verkürzte nur noch für Köln.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

04.03.2018, 20:38 Uhr | geändert: 04.03.2018, 17:40 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Marktplatz in Horb für Großevent nicht geeignet Horber Ritterspiele mit neuem Konzept
Tanzlehrerein Anne Albrecht (Tanzschule Gayer, Horb) Tanzen lernen wie in Videoclips
Erneute Klatsche für die Walter Tigers So hohe Niederlage wie noch nie
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball