Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit einem Leiterwagen fing alles an

100 Jahre Hirschburger: Heute beliefern 21 Kühlfahrzeuge der Kirchentellinsfurter Firma rund 1700 Kunden

Es war ein weiter Weg vom Hausierhandel mit Milch zu einem landesweiten Lebensmittelgroßhändler. Geändertes Einkaufsverhalten und technischer Fortschritt wälzten die Firma Hirschburger um.

11.09.2014
  • Mario Beisswenger

Kirchentellinsfurt. Beim Rückblick auf 100 Jahre Betriebsgeschichte tauchte im Firmenarchiv auch eine Rechnung aus den 1950er Jahren auf. Zwei Mal fünf Kilo Butter, mit Kilopreisen über fünf Mark, sind da notiert. „Butter war sündhaft teuer“, erinnert sich Helmut Hirschburger.Sein Sohn Wolfgang wird da nachdenklich. Montags, am wöchentlichen Spitzentag, liefert die Firma an die 120 Tonnen Lebensm...

92% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball