Kreis Rottweil · Corona

12 neue Fälle, Inzidenz 93,7

In Schramberg gibt es 102 Fälle. In Sulz sind es 27 und in Vöhringen zwei.

07.04.2021

Von NC

Das Gesundheitsamt Rottweil meldete am Mittwoch zwölf weitere bestätigte Covid-19-Infektionen. Damit liegt die Gesamtzahl im Landkreis Rottweil jetzt bei 5626 positiv Getesteten, davon sind 272 Fälle aktiv.

Seit zwei Tagen unter Grenzwert

Diese verteilen sich wie folgt: Schramberg (102), Sulz (27), Rottweil (26), Dunningen (22), Oberndorf (12), Bösingen (9), Hardt (9), Zimmern (9), Aichhalden (7), Deißlingen (6), Schiltach (6), Wellendingen (6), Eschbronn (5), Lauterbach (5), Villingendorf (5), Dornhan (4), Fluorn-Winzeln (4), Dietingen (3), Epfendorf (2), Vöhringen (2) und Schenkenzell (1).

Die „Sieben-Tage-Inzidenz“ im Landkreis Rottweil lag am Mittwoch bei 93,7 Neuinfektionen je 100000 Einwohner und damit den zweiten Tag in Folge wieder unter dem Grenzwert von 100.

Zum Artikel

Erstellt:
7. April 2021, 17:08 Uhr
Aktualisiert:
7. April 2021, 17:08 Uhr
zuletzt aktualisiert: 7. April 2021, 17:08 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen