Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Dorfleben

120 Kilo Zwiebeln auf dem Tisch und in den Mägen

Beim zweitägigen Zwiebelbeedafest gingen die aus dem Backhäusle angelieferten Leckereien im Dorfgemeinschaftshaus in rasender Geschwindigkeit über die Theke. Das Theaterstück „Der Gesundheitsapostel“ strapazierte die Lachmuskeln der Besucher.

11.09.2018

Von Herold Schwind

Das Wichtigste, das Backen der namensgebenden Zwiebelbeeda für das Fest, spielte sich zwar nicht vor den Augen der Besucher ab. Schließlich liegt das Wiesenstetter Backhäusle, das am Samstag Zwiebelduft umströmte, etwas entfernt vom Festgeschehen. Dort bereiteten rund 20 Frauen in drei Schichten den Festschmaus zu. Doch das bremste den reißenden Absatz nicht: Ein vereinseigener Kurierdienst liefe...

95% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.

Zum Artikel

Erstellt:
11. September 2018, 11:33 Uhr
Aktualisiert:
11. September 2018, 11:33 Uhr
zuletzt aktualisiert: 11. September 2018, 11:33 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen