Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Tübingen

135 Haushalte waren ohne Strom

Am frühen Dienstagabend kam es in der Charlottenstraße, am Föhrberg und in einem Teil der Herrenberger Straße zu einem Stromausfall.

22.10.2014
  • ST

Tübingen. In der Zeit von 17.30 Uhr bis 18.45 Uhr war die Stromversorgung dort unterbrochen. Betroffen waren 135 Haushalte.

Um 17.30 Uhr war es zu einer Sicherheitsabschaltung in der Trafostation „Marquardtei“ gekommen. Auslöser für die Stromunterbrechung war eine defekte Sicherung, wie Messungen der Stadtwerke ergaben. Durch Auswechseln der Sicherung und Umschaltungen im Netz waren alle Haushalte gegen 18.45 Uhr wieder durchgängig mit Strom versorgt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

22.10.2014, 12:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball