Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Böblingen

14-Jähriger wegen versuchter Überfälle in Untersuchungshaft

Nach zwei versuchten Raubüberfällen in Böblingen sitzt ein 14-Jähriger in Untersuchungshaft.

19.01.2017
  • dpa/lsw

Böblingen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, war der Jugendliche zuvor wegen zahlreicher Diebstähle aufgefallen. In den aktuellen Fällen soll er am Dienstag zunächst einen anderen 14-Jährigen geschlagen und dessen Handy und Geldbeutel gefordert haben. Der Jugendliche konnte jedoch flüchten. Laut Polizei attackierte er kurz darauf einen 16-Jährigen. Er schlug ihn und verlangte dessen Handy und Wertsachen. In beiden Fällen wurde der 14-Jährige der Polizei zufolge von einem 16-Jährigen und einem bislang unbekannten Komplizen begleitet. Beute machte er keine.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

19.01.2017, 16:13 Uhr | geändert: 19.01.2017, 16:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball