Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Herrenberg

150 Hühner in brennendem Stall verendet

Beim Brand eines Hühnerstalls in Herrenberg sind fast 150 Tiere darin verendet.

07.01.2017
  • dpa

Herrenberg. Wie die Polizei am Samstag mitteilte, war die Ursache für das Feuer zunächst nicht bekannt. Durch einen Notruf alarmiert, waren knapp 50 Feuerwehrleute angerückt. Aus dem Dach des Stalls in Herrenberg schlugen bereits Flammen.

Die Einsatzkräfte konnten ein Übergreifen des Feuers auf Fahrzeuge und angrenzende Gebäude verhindern, den Stall aber nicht mehr retten. Darin waren knapp 200 Hühner untergebracht, nur 60 überlebten den Brand am Freitagabend. Menschen wurden nicht verletzt. Der Schaden wird auf mehrere 10 000 Euro geschätzt.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

07.01.2017, 08:31 Uhr | geändert: 07.01.2017, 08:11 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball