Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Mit langem Atem

150 Jahre Silcherbund Tübingen – Das Jubiläumskonzert am Sonntag

1865 als „Tübinger Singchor“ gegründet, gehört der Silcherbund zu den ältesten Chören der Stadt. Einst ein reiner Männergesangverein, hat er sich in den letzten Jahren zu einem reinen Frauen-Ensemble entwickelt. Beim Jubiläumskonzert unter Christina Schütz-Bocks Leitung tritt erstmals seit 2012 auch wieder ein kleiner gemischter Chor auf.

10.06.2015
  • Achim Stricker

Tübingen. Als Friedrich Silcher 1817 Tübinger Universitätsmusikdirektor wurde, regte der Volkserzieher die Gründung von Gesangvereinen an. Auf seine Initiative formierte sich 1828 der Sängerkranz, als „Sängerkranz-Harmonie“ heute Tübingens dienstältester Chor. 1845 zogen die Gôgen der Unterstadt mit dem Weingärtner Liederkranz nach.In der noch stark ständisch geprägten Gesellschaft teilte sich di...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball