Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heilbronn

17 Autos fahren über Lkw-Reifen: 50 000 Euro Schaden

Durch einen geplatzten Lastwagen-Reifen ist auf der Autobahn 6 zwischen Bad Rappenau und Heilbronn-Untereisesheim (Kreis Heilbronn) an 17 Autos ein Schaden von rund 50 000 Euro entstanden.

28.01.2017
  • dpa/lsw

Heilbronn. Wie ein Polizeisprecher am Samstag mitteilte, war bei einem Lastwagen, der am Freitagabend in Richtung Nürnberg fuhr, bei voller Fahrt ein Reifen des Aufliegers geplatzt. Reifenteile verteilten sich auf der Autobahn auf rund 250 Metern Länge. 17 Autofahrer konnten nicht mehr rechtzeitig ausweichen und überfuhren die Teile. Für die Unfallaufnahme musste der rechte Fahrstreifen für drei Stunden gesperrt werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.01.2017, 18:42 Uhr | geändert: 28.01.2017, 10:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball