Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Ilshofen

17-Jähriger kommt lebensgefährlichen verletzt nach Hause

Ein 17-Jähriger ist in Ilshofen (Kreis Schwäbisch Hall) vermutlich von einem 19-jährigen Bekannten mit einem Messer lebensgefährlich verletzt worden.

27.12.2016
  • dpa/lsw

Ilshofen.  Der 17-Jährige kam blutend nach Hause und wurde nach einem Notruf der Familie in eine Klinik geflogen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Für die Ermittler ergab sich schnell ein Tatverdacht gegen einen 19-jährigen Bekannten des Opfers. Der Verdächtige kam in Untersuchungshaft. Er räumte nach Polizeiangaben die Tat vom Montag ein, machte aber zum Motiv keine Angaben. Das Opfer war außer Lebensgefahr.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

27.12.2016, 18:31 Uhr | geändert: 27.12.2016, 18:21 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball