Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Schorndorf

18-Jähriger bei Unfall eingeklemmt und schwer verletzt

Ein 18 Jahre alter Beifahrer ist bei einem Verkehrsunfall in Schorndorf (Rems-Murr-Kreis) im Auto eingeklemmt und schwer verletzt worden.

25.11.2015

Von dpa/lsw

Schorndorf. Die Feuerwehr habe ihn aus dem Auto herausschneiden müssen, sagte ein Polizeisprecher. Der 19 Jahre alte Fahrer übersah eine Einmündung, da er sich in dem Ort nicht auskannte und nahm der entgegenkommenden 22 Jahre alten Fahrerin die Vorfahrt. Beide Autos knallten trotz Bremsversuchen zusammen. Die Fahrer wurden dabei leicht verletzt und mussten mit dem Schwerverletzten in ein naheliegendes Krankenhaus gebracht werden. Die Höhe des Unfallschaden beträgt 60 000 Euro.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2015, 10:05 Uhr
Aktualisiert:
25. November 2015, 09:30 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. November 2015, 09:30 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen