Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Hirschberg an der Bergstraße

18-Jähriger stirbt bei Unfall mit Straßenbahn

Ein 18-Jähriger ist an einem Bahnhof in Hirschberg an der Bergstraße (Rhein-Neckar-Kreis) von einer Straßenbahn angefahren und tödlich verletzt worden.

25.11.2016

Von dpa/lsw

Hirschberg an der Bergstraße. Wie die Polizei mitteilte, war der junge Mann am frühen Donnerstagabend auf die Gleise gelaufen, weil er eine Bahn erreichen wollte. Dabei übersah er die Straßenbahn, die aus der anderen Richtung kam. Der 18-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Fahrer der Bahn erlitt einen Schock und kam in ein Krankenhaus.

Zum Artikel

Erstellt:
25. November 2016, 07:29 Uhr
Aktualisiert:
25. November 2016, 09:21 Uhr
zuletzt aktualisiert: 25. November 2016, 09:21 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen