Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Konstanz/Stuttgart

20-Jähriger beißt seinem Kontrahenten ein Stück Ohr ab

Bei einer Schlägerei in Konstanz hat ein 20-Jähriger seinem Kontrahenten ein Stück Ohr abgebissen.

15.10.2016
  • dpa/lsw

Konstanz/Stuttgart. Nach Angaben der Polizei vom Samstag waren an der Schlägerei in einem Park am Freitagabend drei Männer und zwei Frauen beteiligt. Der 20-Jährige versuchte zunächst, den 25-Jährigen in einen Bach drücken, dazu fehlte ihm aber die Kraft, wie die Polizei mitteilte. Daraufhin biss er zu. Bei dem 25-Jährigen wurde ein Stück der Ohrmuschel abgetrennt. Auch eine 33-Jährige, die zur Hilfe eilen wollte, musste mit Verletzungen ins Krankenhaus.

In Stuttgart muss sich derzeit ein 35-Jähriger vor Gericht verantworten, der einem städtischen Vollzugsbediensteten einen Teil der Ohrmuschel abgebissen haben soll. Das Urteil könnte noch im Oktober gesprochen werden.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

15.10.2016, 20:31 Uhr | geändert: 15.10.2016, 17:01 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball