Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Todtnau

200 Jahre alter Schwarzwaldhof abgebrannt

Ein 200 Jahre alter Schwarzwaldhof ist in Todtnau (Kreis Lörrach) am Donnerstagmorgen komplett abgebrannt.

28.04.2016
  • dpa/lsw

Todtnau. Es entstand ein Schaden von 50 000 Euro. Das Feuer ging vom Dachstuhl aus, die Ursache ist allerdings unklar, wie die Polizei mitteilte. Bereits am Mittwochnachmittag war auf dem Hof ein Feuer ausgebrochen, das aber gelöscht werden konnte. Ein Eigentümer hatte ein Feuer in einem Ofen angezündet und damit einen Kaminbrand ausgelöst. Der Schwarzwaldhof stand leer, daher wurden keine Menschen verletzt. Die Löscharbeiten der Feuerwehr wurden durch die glatten Straßen erschwert, wie die Polizei am Freitag weiter mitteilte.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

28.04.2016, 09:33 Uhr | geändert: 28.04.2016, 09:00 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball