Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
Heidelberg

200 Menschen müssen Klinik wegen eines Feuers verlassen

Wegen eines Brandes sind in Heidelberg rund 200 Menschen aus einem Gebäude einer Orthopädie-Klinik in Sicherheit gebracht worden.

08.04.2016
  • dpa/lsw

Heidelberg. Wie die Polizei mitteilte, brach das Feuer am Freitag bei Bohrarbeiten im Untergeschoss eines Gebäudes aus, in dem ambulante Behandlungen durchgeführt werden. Da sich starker Rauch entwickelte, wurde der Klinikteil geräumt - Patienten und Angestellte mussten das Haus verlassen. Die Feuerwehr konnte den Brand rasch löschen, der Schaden ist nach Angaben der Beamten gering. Verletzt wurde niemand.

Sie möchten diesen Artikel weiter nutzen? Dann beachten Sie bitte unsere Hinweise zur Lizenzierung von Artikeln.

08.04.2016, 21:16 Uhr | geändert: 08.04.2016, 17:30 Uhr

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Wirtschaft im Profil

Die aktuelle Ausgabe unseres Business-Magazins Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball