Empfingen

2000 Feierabendziegel: Bedeutende Sammlung von Fridolin Briegel

In Empfingen gibt es die „Briegel-Sammlung“ von rund 2000 kunstvoll verzierten Feierabendziegeln. Der Heimatkreis hat sie gesichtet, denn die Zukunft der Besonderheiten ist unklar.

09.07.2024

Von Mira Bültel

Der allerletzte Ziegel in meinem Leben in 1923“, lautet die Inschrift eines Ziegels, der in der obersten Reihe hinter einer Biegung ausgestellt ist. Liebeserklärung, Lebensbaum, eine Hündin, an deren Gesäuge ein Welpe trinkt, Sprüche, Gesichter, heilige Motive, Blumen und Pflanzen, oder ein „primitiv gestochenes Bild“ eines Hauses, vermutlich von einem Kind – die sogenannten Feierabendziegel sind...

93% des Artikels sind noch verdeckt.

Sie wollen kostenpflichtige Inhalte nutzen.

Wählen Sie eines
unserer Angebote.


Nutzen Sie Ihr
bestehendes Abonnement.



Benötigen Sie Hilfe? Haben Sie Fragen zu Ihrem Abonnement oder wollen Sie uns Ihre Anregungen mitteilen? Kontaktieren Sie uns!

E-Mail an vertrieb@tagblatt.de oder
Telefon +49 7071 934-222

Zum Artikel

Erstellt:
09.07.2024, 16:27 Uhr
Lesedauer: ca. 3min 50sec
zuletzt aktualisiert: 09.07.2024, 16:27 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen

Aus diesem Ressort
Newsletter los geht's
Nachtleben, Studium und Ausbildung, Mental Health: Was für dich dabei? Willst du über News und Interessantes für junge Menschen aus der Region auf dem Laufenden bleiben? Dann bestelle unseren Newsletter los geht's!