Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen
2000 Gulden-Gabe als Grundstein für Gesang
An die Gründerin der Bauder-Kantorei, Christiane Bauder, erinnert ein gut erhaltenes Epitaph auf dem Sulzer Friedhof. Privatbild
Jubiläum

2000 Gulden-Gabe als Grundstein für Gesang

Die Bauder-Kantorei wird 200 Jahre alt. Ermöglicht hat den ältesten aktiven Kirchenchor Württembergs 1817 Christiane Bauder. Chorleiterin Erika Rieder plant zu diesem Anlass drei Konzerte.

12.01.2017
  • Cristina Priotto

Das Reformationsjubiläum anlässlich 500 Jahre Thesenanschlag durch Martin Luther wird dieses Jahr gefeiert. Schon einmal war dieser Jahrestag der Anlass für die Gründung einer Institution, die sich bis heute in Sulz gehalten hat: Vor 200 Jahren stiftete Christiane Bauder 2000 Gulden aus dem Erbe ihres Vaters, des Dekans Johann Georg Bauder „zur Beförderung des religiösen Gesangs“. Daraus ging 181...

88% des Artikels sind noch verdeckt.

Um kostenpflichtige Inhalte zu nutzen, haben Sie folgende Möglichkeiten.
Melden Sie sich hier an
Melden Sie sich hier an

Sie müssen angemeldet sein, um einen Leserbeitrag zu erstellen.
Anmelden
Sie müssen angemeldet sein, um einen Kommentar zu verfassen.
Anmelden
 

 

 
Video-News: Aus Land und Welt
Heute meistgelesenNeueste Artikel
Wirtschaft im Profil
Bildergalerien
Videos
Single des Tages
date-click
Video-News: Fußball