Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. OK Weitere Informationen

Waiblingen

22-Jährige täuscht sexuellen Übergriff nur vor

Eine junge Frau hat einen sexuellen Übergriff von zwei Männern in Waiblingen nur vorgetäuscht.

27.10.2016

Von dpa/lsw

Waiblingen. Wie die Polizei am Donnerstag mitteilte, hatte sich die 22-Jährige im Laufe der Vernehmungen zunehmend in Widersprüche verstrickt. Letztlich räumte sie ein, die Geschichte nur erfunden zu haben. Zu den Gründen äußerte sie sich nicht. Sie hatte zuvor behauptet, zwei Unbekannte hätten sie am Montag in Waiblingen festgehalten und versucht, ihre Kleidung zu öffnen. Die Frau muss sich nun selbst strafrechtlich verantworten - auf sie kommt eine Strafanzeige wegen Vortäuschens einer Straftat zu.

Zum Artikel

Erstellt:
27. Oktober 2016, 20:06 Uhr
Aktualisiert:
27. Oktober 2016, 17:01 Uhr
zuletzt aktualisiert: 27. Oktober 2016, 17:01 Uhr

Artikel empfehlen

Artikel Aktionen